News

CES 2020: ASUS zeigt leistungsstarke ROG Gaming-Notebooks

Auf der CES 2020 in Las Vegas hat ASUS mit seiner Gaming-Marke ROG eine breite Palette an Gaming-Produkten vorgestellt. Mit dem ROG Zephyrus G14 (GA401) beispielsweise wurde ein ziemlich starkes 14-Zoll Gaming-Notebook mit bis zu RTX 2060 und AMD Prozessor der neuesten Generation vorgestellt. Die Desktop-PCs ROG Strix GA35 und GT35 sowie ROG Strix GA15 und GT15 fahren ebenfalls mit leistungsstarker  Ausstattung auf. Die neuen TUF-Gaming-Modelle sind mit den neuesten AMD Prozessoren versehen und haben ein kompaktes und robustes Design. Wir stellen die Neuheiten einzeln vor.

ROG Zephyrus G14: Leistungsstarkes 14-Zoll Gaming-Notebook

Das stylische ROG Zephyrus G14 (GA401) ist mit bis zu NVIDIA GeForce RTX 2060 Grafik ausgestattet. Beim Display haben Nutzer die Wahl zwischen 120Hz Bildwiederholfrequenz oder WQHD-Auflösung. Das schlanke Gaming-Notebook ist 1,6 Kilogramm leicht und 17,9 Millimeter hoch. Für den individuellen Schliff können Gamer 1.215 weiße Mini-LEDs auf dem Gehäuse-Deckel farblich selbst verändern. Nutzer können damit animierte GIFs, Grafiken, eigene Animationen und individuelle Textnachrichten auf ihrer Notebook Vorderseite anzeigen lassen. Die Visualisierungen können zudem auf Musik und andere Audiosignale reagieren.

Neben dem neuen Zephyrus G14, erhält das ROG Zephyrus G15 ein Upgrade und wird mit dem AMD Ryzen 7 Prozessor der neuesten Generation ausgestattet. Das Notebook ist 19,9 Millimeter hoch und wiegt 2,1 Kilogramm – hat dafür aber auch einen größeren Bildschirm als das G14er Gerät. Außerdem ist im Inneren eine NVIDIA GeForce GTX 1060 Ti Grafikkarte verbaut. Zudem verfügt es über ein Display, dass vom Hersteller mit bis zu 240Hz Bildwiederholfrequenz und 3ms Reaktionszeit angegeben wird.

Gaming-Desktop-PCs ROG Strix GA35/GT35 und GA15/GT15

Dank der NVIDIA GeForce RTX 2080 Ti Grafikkarte bewältigen die ROG Strix GA35 und GT35 Desktops aktuelle Spiele mit schnellen und flüssigen Bildraten. Der GT35 ist mit der neuesten Generation der Intel Core Prozessoren ausgestattet, der GA35 mit leistungsstarken AMD Ryzen Prozessoren. Wer gerne LAN-Partys macht oder sogar auf E-Sport-Turnieren auftritt, bekommt noch ein Leckerchen obendrauf:  Zwei Hot-Swap-Laufwerksschächte und ein Tragegriff machen die Desktop-PCs zum perfekten Begleiter.

Auch die beiden neuen ROG Strix GA15 und GT15 sind mit den neuesten AMD Ryzen Prozessoren oder den Intel Core Prozessoren der 10. Generation versehen. Das Gehäuse soll eine effiziente Kühlung besitzen und ein Aura Sync Beleuchtungssystem sorgt für die nötigen Leuchteffekte. Bei der Ausstattung kann man bis zur NVIDIA GeForce RTX 2070 SUPER Grafikkarte wählen.

Prozessoren der nächsten Generation

Das 15-Zoll TUF Gaming A15 (FA506) sowie das 17-Zoll TUF Gaming-Notebook A17 (FA706) haben die AMD Ryzen Mobile CPUs der neuesten Generation und bis zu NVIDIA GeForce RTX 2060 Grafikkarten verbaut. Diese NVIDIA Turing-basierten GPUs übertragen Frames, die mit bis zu 120 Hz aktualisiert werden. Sie verwenden außerdem die AMD Adaptive Sync Technologie. Diese soll das Tearing beim Zocken reduzieren. Ausgestattet mit größeren Batterieoptionen von bis zu 90 Wh bieten die  TUF Gaming A15 und A17 Notebooks mehr Flexibilität.

Ultraportabel mit blitzschnellem Display

Besonders im Gaming entwickelt sich die Displaytechnologie rasant weiter. Höhere Bildwiederholraten und schnellere Reaktionszeiten will jeder Hersteller erreichen. Auch ROG gehört dazu. Auf der CES 2020 hat das Unternehmen deshalb den Innovation Award für die 300Hz-Version des ROG Strix SCAR III bekommen. Das speziell entwickelte 14-Zoll-Panel ermöglicht hohe Bildwiederholraten von bis zu 120Hz  und wurde im neuen Zephyrus G14 Gaming-Notebook verbaut.

ROG war außerdem der erste Anbieter, der mit dem Zephyrus S GX701 und GX531 ein Gaming-Notebook mit einem echten HDR-Panel angeboten hat. In einer Demo auf der CES zeigt der Hersteller nun ein neues Panel von AU Optronics. Dessen Mini-LED-Hintergrundbeleuchtung bietet lokale Dimming-Details an.

Preis und Verfügbarkeit

Das ROG Zephyrus G14 (GA401) wird in Q2 2020 ab 1.299 Euro verfügbar sein und das Zephyrus G15 wird in Deutschland zunächst nur in der Variante mit bis zu 120Hz Bildwiederholfrequenz verkauft. Dann ab einem Preis von 1.499 Euro in Q1 2020. Von den beiden ROG Strix GA35 und GT35 Desktop-PCs wird hierzulande zunächst nur die AMD-Variante (GA35) in Q1 2020 ab einem Preis von 3.099 Euro verkauft.

Und auch von den beiden ROG Strix GA15 und GT15 Desktop-PCs ist die AMD-Variante die erste auf dem Markt. Sie wird in Q1 2020 ab 799 Euro verfügbar sein. Schlussendlich ist das ASUS TUF Gaming A15 (FA506) in den beiden Designs Fortress Gray und Bonfire Black ab 899 Euro in Q1 2020 auf dem Markt. Das ASUS TUF Gaming A17 (FA706) ab 1.200 Euro.

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Die beliebtesten Notebooks

LincPlus P1 Laptop 13,3 Zoll Full HD Ultrabook, Intel Celeron N4000 4GB RAM 64GB eMMC aufrüstbar mit bis zu 512GB SSD lüfterlos kompakter Aluminium Notebook mit QWERTZ Tastaturlayout, Windows 10 S
Preis: € 279,00 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lenovo (15,6 Zoll) HD Notebook (Intel Celeron 3867U Dual Core, 8GB DDR4, 512 GB SSD, Intel HD 610, HDMI, Webcam, Bluetooth, USB 3.0, WLAN, Windows 10 Prof. 64 Bit) #6404
Preis: € 499,00 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lenovo (15,6 Zoll) HD+ Notebook (Intel Pentium Gold 4417U 4-Thread CPU, 8 GB DDR4, 128GB SSD, 500GB HDD, Intel HD 610, HDMI, Webcam, Bluetooth, USB 3.0, WLAN, Windows 10 Prof. 64 Bit) #6237
Preis: € 466,00 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Tags

Vera Bauer

Ich bin 24 Jahre alt und wohne in der Nähe von Wolfsburg. Hier habe ich mich als Bloggerin und YouTuberin selbstständig gemacht. Technik begleitet mich durch meinen ganzen Alltag - studiert habe ich beispielsweise "Interactive Media Design", ein Studiengang, der Technik und Design miteinander verbindet. Auf meinem YouTube-Kanal nehme ich meine Zuschauer zu Techevents mit und stelle Geräte in kreativen Reviews vor :)

Related Articles

Back to top button
Close