News

Chris Tall bekommt eine eigene Serie bei Amazon

Der Comedian Chris Tall ist bald in einem eigenen Show-Format bei Amazons Streamingdienst „Prime Video“ zu sehen. Es wird sich um die erste deutsche Amazon-Eigenproduktion handeln, die nicht im Fiction-Bereich angesiedelt ist.

Die Serie „Chris Tall presents“ wird zunächst auf sechs Folgen begrenzt sein. Diese sechs Folgen werden in Köln vor Publikum aufgezeichnet werden – Tickets für die Shows können über tvtickets.de erworben werden. Im Rahmen der sechs Shows wird Chris Tall nicht nur sein eigenes Bühnenprogramm, sondern auch jeweils einen Gastcomedian präsentieren. Bei den Gästen handelt es sich um Ingmar Stadelmann, Osan Yaran, Simon Pearce, Thorsten Bär, Masud Akbarzadeh und Tutty Tran.

Amazons größter Streamingkonkurrent Netflix kooperiert bereits mit zahlreichen Comedians aus dem englischsprachigen Raum, die ihr Programm im Rahmen eigener Serien vorstellen dürfen. Nun schlägt auch Amazon diesen Weg ein. Ob das Format bei den Zuschauern gut angekommen wird, ist ungewiss. Sollte dem jedoch so sein, ist mit einer Verlängerung der Serie um eine weitere Staffel zu rechnen.

Die Serie startet am 27. September 2019 und wird ausschließlich über den Streamingdienst „Prime Video“ ausgestrahlt werden.

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

Back to top button