News

Cities Skylines – After Dark (Gamescom 2015)

Es müssen nicht immer ganze Spiele auf der Gamescom präsentiert werden. Das hat Paradox Interactive mit der Erweiterung für Cities: Skylines gezeigt. Die Erweiterung Cities: Skylines – After Dark bringt unter anderem einen dynamischen Tag-/Nachtwechsel in das Spiel.

Dabei wird das Spiel natürlich nicht nur dunkel, sondern auch das Verhalten der Bewohner eurer Stadt verändert sich. Der Verkehr wird langsamer und es finden mehr Verbrechen statt. Dieses Feature wird sogar kostenlos für alle als Update ausgerollt!

Doch die Erweiterung, die 14,99 Euro kosten wird, bringt euch noch mehr. So gibt es neue Gebäude, wie etwa Bars, Discotheken und Nachtclubs. Die Strandbereiche werden belebter, so können auf dem Wasser auch mal Surfer unterwegs sein. Außerdem könnt ihr auch mal Taxis oder Fahrräder umherfahren sehen und es wird einen Cargo Hub für Güterzüge und große Busbahnhöfe geben.

After Dark soll viele neue Inhalte bekommen, die noch nicht alle bekannt sind. Erscheinen soll die Erweiterung im Herbst 2015 und preislich bei 14,99 Euro liegen.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"