News

Command & Conquer Renegade X Open Beta gestartet

Vor 12 Jahren, im Jahre 2002, erschien der bisher einzige Ego-Shooter der Command & Conquer Reihe. Dies hat sich nun geändert. Bisher war Command & Conquer Renegade X als Mod von Unreal Tournament spielbar, doch da vor kurzem das Unreal Development Kit veröffentlicht wurde, wurde Renegade X nun auch als Stand-Alone umgesetzt.

Statt wie bei Command & Conquer üblich wird bei Renegade und Renegade X nicht auf auf bloße Echtzeit-Strategie gesetzt, sondern es werden auch Ego-Shooter-Fans befriedigt. Auch bei Renegade X wird auf GDI und NOD gesetzt und es muss der wertvolle Rohstoff Tiberium erkämpft werden. Neben über 30 Waffen kann man auch auf 15 Fahrzeuge, Nuklearschläge und andere Angriffe zurückgreifen. Für Abwechslung ist also gesorgt.

Systemanforderungen

Minimum:

  • Windows XP SP2 or Windows Vista
  • 2.0+ GHz processor
  • 2 GB system RAM
  • SM3-compatible video card
  • 4 GB free hard drive space

Recommended :

  • Windows Vista 64 SP2
  • 2.0+ GHz multi-core processor
  • 4 GB system RAM
  • NVIDIA 200 series or higher graphics card
  • Plenty of HDD space

Hier kommt ihr zur Download-Seite von Renegade X.

Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close