Pressemitteilung

ConceptD: Neue High-End Desktops und Monitore für Creatives von Acer

Auf seiner Global Press Conference in New York präsentiert Acer unter der neuen Marke ConceptD extrem leistungsfähige High-End Windows 10 Desktops und farbechte Monitore, die für Grafikdesigner, Video-Producer, Architekten, Entwickler, Ingenieure und andere kreative Professionals konzipiert wurden.

ConceptD: Zeitloses Design und stiller Betrieb

ConceptD High-End-Desktops sind in einem wunderschönen, zeitlosen Design mit reinweißer oder mattschwarzer Oberfläche, bernsteinfarbener hintergrundbeleuchteter Tastatur und einer minimalistischen Designästhetik erhältlich. Als Grundlage für eine vollständige Produktlinie von Creator-Produkten hat Acer PCs mit leistungsstarken Prozessoren und Grafikkarten entwickelt, die extreme Arbeitsbelastungen bewältigen können und gleichzeitig absolut stillen Betrieb bieten.

ConceptD High-End-Desktops mit NVIDIA®-Grafik für das Enterprise Studio

Die High-End-Desktops ConceptD 900 und 500 können mit einer Reihe von GPUs bis zu NVIDIA® Quadro RTX™ 6000 Grafikprozessoren bestückt werden, die High-End-Visual-Effekt-Rendering, komplexe 3D-Modellierung, Simulationen sowie KI- und Deep-Learning-Entwicklung ermöglichen. Die neuesten Creator Ready Drivers von NVIDIA® bieten verbesserte App-Unterstützung und Leistung für Studioanwendungen wie Autodesk® Arnold, Unreal Engine sowie REDCINE-X PRO® und beschleunigen dadurch komplexe Arbeitsprozesse.

ConceptD 900 — Die Traummaschine der Kreativen

Der ConceptD 900 ist ein leistungsstarker Desktop für Profis, die mehrere komplexe und anspruchsvolle Anwendungen gleichzeitig ausführen wollen. Das Gerät wird mit zwei Intel® Xeon® Gold 6148 Prozessoren mit bis zu 40 Kernen und 80 Threads befeuert, in Kombination mit einem NVIDIA® Quadro RTX™ 6000 Grafikprozessor sowie 12 Speicherslots für insgesamt bis zu 192 GB ECC-Speicher. Somit ist der ConceptD 900 auch ideal für KI- und Deep-Learning-Entwickler geeignet, die eine hervorragende Rechen- und Grafikleistung benötigen. Kreative Profis können mit bis zu zwei Onboard-M.2-PCIe-Steckplätzen flexibler arbeiten. Das kompakte Chassis-Design bietet Platz für bis zu fünf Speicherfächer mit RAID 0/1-fähigen Laufwerken. Zusätzliche Onboard-Steckplätze (drei PCIe x8 und vier PCIe x16) bieten Platz für zusätzliche Erweiterungen. Dank des thermischen Designs mit sechs Lüftern, die Luft durch das dreieckig gemusterte Frontluftpanel ansaugen und durch das Chassis leiten, bleibt der ConceptD 900 immer kühl, selbst während rechenintensive Prozesse wie Rendering oder Videoproduktion laufen. Für einen eleganten, professionellen Look, der besonders von Designkennern und Ästheten geschätzt wird, sorgt das mattschwarze Metallgehäuse mit einem gelben LED-Akzent auf dem Power-Button.

ConceptD 500 – Performance-Desktop für Designer

Der ConceptD 500 ist ein leistungsstarker Desktop für Film- und Video Producer, Animatoren, Produktdesigner und Kreative, die höchste Ansprüche an ihre Arbeit stellen. Das Gerät verfügt über leistungsstarke Intel® Core™ Prozessoren bis zur 9. Generation und bis zu NVIDIA® Quadro RTX™ 4000 GPUs. Dank der Kombination der leistungsstarken Prozessoren laufen Creator-Tools und -Projekte auf dem ConceptD 500 schnell, reibungslos und stabil. Seine CPU-Kerne erreichen eine hohe Single-Core-Geschwindigkeit, erzeugen dabei aber nur geringen Wärme-Output und Stromverbrauch. Mit bis zu NVIDIA® Quadro RTX™ 4000 GPUs unterstützt der ConceptD 500 vier 5K-Displays (5120 x 2880 @ 60Hz) mit HDR und macht komplexe visuelle Effekte, Motion Graphics und Animationen zum Kinderspiel.

Der ConceptD 500 ist ein erweiterbarer Desktop, der den sich ständig ändernden Anforderungen an die Arbeitslast gerecht wird. Mit vier DIMM-Steckplätzen für bis zu 64 GB 2666 MHz DDR4-Speicher bietet er viel Bandbreite und Kapazität für schnelle Leistung bei komplexen Designaufgaben. Die eingebaute PCIe M.2 NVMe SSD ermöglicht komplexes Modellieren und 3D-Rendering in Echtzeit. Drei Lüfter saugen die Luft durch das dreieckige Frontluftpanel an und leiten sie durch das Chassis des ConceptD 500, dennoch stört er bei einem Geräuschpegel von 40dB nicht den kreativen Prozess. Der ConceptD 500 zeichnet sich durch ein weißes Finish, sanfte Kurven und ein minimalistisch anmutendes Design aus. Der kompakte Tower lässt sich in fast jeden Arbeitsraum einfügen, und die Oberseite glänzt mit einem eleganten Holzmuster, auf dem Nutzer Qi-kompatible Geräte kabellos aufladen können.

ConceptD Monitore

Kreative benötigen eine Farbgenauigkeit, die über das hinausgeht, was die meisten Mainstream-Monitore auf dem Markt bieten. Für diese hohen Ansprüche entwickelte Acer die ConceptD UHD-Monitore. Bei einer bemerkenswerten Farbgenauigkeit von Delta E <1 und einem modernen, glatten, schwarzen Finish mit einer holzgemusterten Basis heben sich die neuen PANTONE® validierten Monitore von der Konkurrenz ab.

Der ConceptD CM7321K ist ein 81,3 cm (32 Zoll) Monitor, der ideal auf die Bedürfnisse der 2D-Creator zugeschnitten ist. Das VESA-zertifizierte Panel, 81,3 cm (32 Zoll) 4K UHD-Display verfügt über local Dimming in 1.152 Zonen mit Mini-LED-Technologie und DisplayHDR 1000, zudem 99 Prozent Abdeckung des Adobe® RGB-Farbraums und 89,5 Prozent Rec.2020, damit Kreative und Filmemacher ihre Ideen verwirklichen können.

Der ConceptD CP7271K ist ein PANTONE® validierter 68,6 cm (27 Zoll) Monitor, der für 3D-Designer konzipiert wurde. Das Modell verfügt über eine beeindruckende Farbgenauigkeit von Delta E <1, einen breiten Farbraum von 99 Prozent der Adobe® RGB und 93 Prozent DCI-P3. Der ConceptD CP7271K verfügt auch über G-SYNC™ Ultimate und DisplayHDR™ 1000 für präzise Farb- und Bilddetails.

Preise & Verfügbarkeit

Der ConceptD CM7321K Monitor ist voraussichtlich ab Q4 zu einem unverbindlich empfohlenen Endkundenpreis von 2.999 Euro erhältlich.

Der ConceptD CP7271K Monitor ist voraussichtlich ab Ende Q3 zu einem unverbindlich empfohlenen Endkundenpreis von 1.999 Euro erhältlich.

Preise und Verfügbarkeiten der ConceptD-Desktops werden zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.

Zur Diskussion: Stell Fragen und teile uns deine Meinung mit!

Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Ähnliche Beiträge

Back to top button