News

Controllerproduzent verkauft: Corsair übernimmt SCUF-Gaming

SCUF-Gaming ist als Hersteller besonders konfigurierbarer Controller bekannt geworden. Nun wurde das Unternehmen von Corsair, einem Allrounder im PC-Bereich, übernehmen. Es wird als weitgehend eigenständige Sparte unter dem bekannten Namen in den Konzern integriert werden.

Die Controller des nun übernommenen Unternehmens zeichnen sich vor allem durch ihren weitgehend modularen Aufbau aus. Sie sind weitaus flexibler als herkömmliche Controller anderer Hersteller, bei denen in der Regel maximal die Tastenbelegung variiert werden kann. Die SCUF-Controller hingegen lassen sich auch hinsichtlich der Größe, der Anzahl der Tasten und ihrer Platzierung bequem an die eigenen Bedürfnisse anpassen. All diese Optionen zielen auf eine Leistungsmaximierung, die vor allem im professionellen und semiprofessionellen Gamingbereich auf unterschiedlichsten Wegen gesucht wird. Das Unternehmen hält darüber hinaus diverse Patente in diesem Bereich.

Corsair sichert sich mit der Übernahme nun den Zugang zu einem wenig umkämpften Marktsegment, in dem es direkt die Führungsrolle übernehmen und dank des umfangreichen Patentportfolios, das zusammen mit SCUF-Gaming übernommen wird, vermutlich auch sichern kann. Erwähnenswert ist in diesem Kontext auch, dass SCUF offizieller Partner mehrerer eSport-Ligen, beispielsweise der eMLS, ist.

Abgewickelt werden soll der Kauf noch in diesem Jahr. Anschließend werden alle Produkte weiterhin unter dem bekannten Markennamen angeboten werden. Auch der Hauptsitz in Atlanta sowie das bisherige Netz an Kooperationspartnern werden erhalten bleiben. Für Kundinnen und Kunden des Unternehmens wird es also keine offensichtlichen Veränderungen geben. Auch bestehende Garantieleistungen u.ä. bleiben unverändert bestehen.

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

Back to top button
Close