Gehäuse Testberichte

Cooler Master MasterCase H500P: futuristischer Midi-Tower mit 200-mm-Fans

Verarbeitung

Die Verarbeitung ist top! Das Cooler Master MasterCase H500P gehört vom Preis her in die obere Kategorie der Gehäuse und die Verarbeitung entspricht dem Preissegment. Die gummierten Polster für die Kabeldurchführungen sitzen fest und es wurden keinerlei störende Spaltmaße oder ähnliches gefunden.

Ausstattung

Der Cooler Master MasterCase H500P Midi-Tower bietet sehr guten Hardware-Support und ermöglicht den Einbau von maximal zwei 360-mm-Radiatoren. Wie so viele Gehäuse verzichtet auch das H500P auf einen 5,25-Zoll-Laufwerksschacht und bietet Platz für je zwei HDDs/SSDs oder vier SSDs.

Material:
  • Gehäuse: Stahl
  • Verkleidung: Plastik, Stahl-Mesh
  • Seitenteil: Temperglas, Stahl
Abmessungen (LxBxH): 544 x 242 x 542mm
Mainboard: Mini-ITX, Micro-ATX, ATX, E-ATX
Expansion Slots: 7 + 2
Laufwerke: 5.25-Zoll-ODD 0
2.5/ 3.5-Zoll-SSD/HDD 2
2.5-Zoll-SSD 2
I/O-Ports:
  • 2x USB 3.0
  • 2x USB 2.0
  • je 1x Audio In & Out
Vorinstallierte Lüfter: Front 2x 200 mm, RGB-LEDs, 800 U/min
Rückseite 1x 140 mm, 1.200 U/min
Lüfter max.: Top 3x 120/140 mm oder 2x 200 mm
Front 3x 120/140 mm oder 2x 200 mm
Rückseite 1x 120/140 mm
Radiatoren max.: Top 280 mm / 360 mm
Front 280 mm / 360 mm
Rückseite 120 mm / 140 mm
Clearance CPU-Kühler (Höhe) 190 mm
Grafikkarten (Länge) 412 mm

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Vorherige Seite 1 2 3 4Nächste Seite
Tags

Related Articles

Back to top button