Hardware Testberichte

Im Test: Neues Gehäuse des Carbide Series – Corsair SPEC-06

Lieferumfang und Verarbeitung

Der Lieferumfang fällt wie üblich aus. Ein Karton mit Tütchen. In den Tütchen befinden sich Schrauben und das nicht zu knapp – Schrauben für das Mainboard, für Datenträger und für das Netzteil. Eine Garantiekarte und eine kurze Anleitung in diversen Sprachen ist auch vorhanden. Ansonsten liegt noch ein Sechskantschlüssel bei. Wofür die Sechskantschrauben sind, fragen wir uns schon. Man kann die Schrauben der Glasscheibe wohl wechseln.

Die Verarbeitung ist durch die Bank weg sehr gut! Unser typisches Geschwafel über die Spaltmaße und so weiter sparen wir uns ausnahmsweise an dieser Stelle. Hervorzuheben ist auf jeden Fall die Qualität der magnetischen Staubfilter in der Front und auf dem Deckel. Der Filter auf dem Deckel ist genau auf dem Level des Gehäuses. Somit gibt es keine überstehende Kanten. Einzig und allein das I/O-Panel weißt ein paar Verarbeitungsmängel auf.

Gehäusetyp Midi-Tower
Abmessungen (B x H x T) 215 x 474 x 455 mm
Farbe Exterior & Interior : Weiß oder Schwarz
Material Stahl, Hartglas, Kunststoff
Laufwerke 4x 2,5 Zoll
2x 3,5/2,5 Zoll
Lüfter, vorinstalliert Rückseite:
1x 120 mm Lüfter
Front:
2x 120 mm Lüfter
Erweiterungssteckplätze 7
Mainboards Mini ITX, Micro ATX, ATX
I/O-Anschlüsse 2x USB 3.0, HD Audio
Netzteil Standard ATX PSU (optional)
Lüfterunterstützung Front:
3x 120 mm oder 2x 140 mm
Deckel:
2x 120 mm oder 1x 140 mm
Rückseite:
1x 120 mm
Radiator Support Front:
max. 360 mm
Clearance Kühlerhöhe CPU:
bis zu 170 mm
Grafikkartenlänge:
bis zu 370 mm
Vorherige Seite 1 2 3 4Nächste Seite

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Tags

Lukas Heinrichs

Mitgründer von Basic-Tutorials.de und leidenschaftlicher Zocker und zusätzlich noch Redakteur für den Blog, hält mich meistens mein Arbeitsleben von Unmengen an Artikel ab.

Related Articles

Back to top button
Close