PC- & Konsolen-Peripherie

Corsair K100 RGB: Das neue Nonplusultra unter den Gaming-Tastaturen

Ladies and Gentlemen, wir präsentieren Corsair’s neuestes optisch-mechanisches Flaggschiff: die K100 RGB. Die Entwicklung von RGB-beleuchteten High-End-Produkten geht damit im Hause des US-amerikanischen Herstellers weiter voran. Nachdem Corsair dieses Jahr bereits seine erste RGB-beleuchtete Netzteil-Serie oder den Smart Lighting Tower präsentiert hat, folgt mit der K100 RGB nun ein weiteres buntes Must-have für Gamer.

Dabei ist die Tastatur der Nachfolger der K95 RGB Platinum, die erst Anfang des Jahres mit der XT-Variante ein Upgrade für Streamer bekam. Im Vergleich zu den beiden Vorgängern hat die K100 RGB nicht nur ein generalüberholtes Outfit bekommen, sondern überzeugt auch durch zahlreiche neue Features wie beispielsweise das iCUE-Steuerrad onboard.

Wir haben uns angeschaut, was das neue Keyboard-Schmuckstück kann und ob Corsair hält, was es verspricht.

Die Hauptmerkmale

Bevor wir ins Detail gehen, bringen wir die Highlights der K100 RGB kurz auf den Punkt. Die neue Gaming-Tastatur von Corsair hat sowohl onboard als auch seitens der Steuersoftware iCUE einiges zu bieten.

  • Stabilität und Langlebigkeit durch einen Aluminiumrahmen sowie einer mit Kunstleder bezogenen Memory-Schaumstoff-Handauflage.
  • Einzeln ansteuerbare Hintergrundbeleuchtungen pro Taste und eine dreiseitige 44-Zonen-Lichtleiste an den Seiten.
  • Hohe Individualisierbarkeit in Sachen RGB und Tastenbelegung
  • Schnelles Polling mit 4.000 Hz.
  • Rasante Eingabe mittels optisch-mechanischer Tastenschalter.
  • Haptisches iCUE Steuerrad für die händische Konfiguration der Hintergrundbeleuchtung, fürs Scrollen und mehr.
  • Sechs dedizierte Tasten, die mit der Elgato Stream Deck Software kompatibel sind
  • 8 MB Speicher für 200 Onboard-Profile mit benutzerdefinierten Makros, RGB-Lichteffekten und anderen Einstellungen.
  • Dedizierte Medientasten mitsamt einer Corsair-Lautstärkerolle aus Aluminium
  • USB-Pass-Through-Anschluss, um weitere Peripherie anzuschließen.

Technische Details

Rahmen/Handauflage Aluminium, schwarz (eloxiert), gebürstetes Finish / Kunstleder, Memory-Schaumstoff als Polsterung, magnetisch anbringbar
Abmessung 470 x 166 x 38 mm
Gewicht 1,31 kg
Switches Corsair OPX, optisch-mechanisch
Abtastrate 1.000 Hz und 4.000 Hz
Tastenkappen 104/105/108-Key PBT double-shot Set
Beleuchtung/Anzahl Farben RGB/16,8 Millionen
USB-Pass-Through 1x USB 2.0 Typ A
Onboard-Profilspeicher 8 MB für 200 Profile
Dedizierte Tasten Lautstärkenrolle, 6 Hotkeys, 6 G-Tasten als Hotkeys fürs Streaming
Besonderheiten iCUE Steuerrad
Kompatibilität Windows 10, macOS 10.15+, Xbox One (iCUE & Streamdeck nur mit Windows und macOS)
Verpackungsinhalt Tastatur, 10 Zusatztasten (FPS- & MOBA-Sets), Keycap-Puller
Preis € 249,99*
1 2 3 4 5Nächste Seite

Corsair K100 RGB Optisch-Mechanische Gaming-Tastatur (CORSAIR OPX Optical: Blitzschnelle & Linearer, RGB Beleuchtung, Handballenauflage Kunstleder, Integration Elgato Stream Deck, QWERTZ) Schwarz im Preisvergleich



€ 249,99
Zu Amazon

€ 249,99
Zu saturn.de

Mit dem Kauf über die Links aus unserem Preisvergleich unterstützt du unsere redaktionelle Arbeit, ohne dass du dadurch Mehrkosten hast. Wir danken dir für deine Unterstützung.

Unsere Tastatur-Empfehlungen

SteelSeries APEX Pro Gaming-Tastatur
Preis: € 224,90 Jetzt bei Alternate ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
MSI Vigor GK30 DE Gaming Keyboard (QWERTZ)
Preis: € 44,99 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Corsair K100 RGB Optisch-Mechanische Gaming-Tastatur (CORSAIR OPX Optical: Blitzschnelle & Linearer, RGB Beleuchtung, Handballenauflage Kunstleder, Integration Elgato Stream Deck, QWERTZ) Schwarz
Preis: € 249,99 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Salipotens

Mitglied

50 Beiträge 7 Likes

Der Preis ist echt schon ordentlich, ich hoffe mal das der sich noch in Richtung 200 Euro bewegt.
Aber es sind ein paar interessante neue Features dabei im Vergleich zur K95 :)

Antworten 1 Like

Simon

Administrator

5,111 Beiträge 4,121 Likes

Wird er bestimmt noch :D

Antworten Like

Salipotens

Mitglied

50 Beiträge 7 Likes

Könnte ganz gut hinkommen, die K95 liegt 22 % unter UVP aktuell :D

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"