PC- & Konsolen-Peripherie

Corsair K100 RGB: Das neue Nonplusultra unter den Gaming-Tastaturen

RGB-Ausstattung und -Konfiguration

Über den Menüpunkt „Beleuchtungseffekte“ lassen sich in iCUE sämtliche LEDs einzeln ansteuern. Somit lässt sich die Beleuchtung

  • jeder einzelnen Taste,
  • jeder einzelnen LED der 44-Zonen-RGB-LightEdge links, rechts und an der Rückseite,
  • sämtlicher Hotkeys und
  • des 8-Zonen-iCUE-Steuerrades und der Audio-Rolle

individualisieren. Außerdem können auch das Corsair-Logo im Steuerrad und die Schlüsseltasten einzeln eingefärbt werden. Insgesamt hat man dabei die Wahl zwischen 16,8 Millionen Farben.

Unterm Strich bietet die K100 RGB zusammen mit der iCUE-Software viele Möglichkeiten bezüglich Beleuchtung und Lichteffekten. Besonders reizvoll wird es, wenn ein iCUE Nexus Touchscreen von Corsair angeschlossen wird, welches separat erhältlich ist.

Tastenbelegen selbstgemacht

Die Hardware kann ebenfalls persönlich konfiguriert werden. Zahlreiche Tasten, auch die sechs dedizierten Tasten über den Pfeiltasten, können bestimmten Funktionen und Makros zugeordnet werden.

Neu dabei ist, dass die Onboard-Profile bei der K100 RGB nun unter einem separaten Tab in iCUE zu finden sind. Auf diese Weise ist es noch übersichtlicher, was ohne iCUE funktioniert und was nicht. Auch die Menüpunkte „Hardware-Aktionen“ und „Hardware-Beleuchtung“ sind hierfür neu hinzugekommen.

Elgato Stream Deck Integration

Seitdem Elgato zu Corsair gehört, fließen die Kernkompetenzen beider Unternehmen natürlich in gewisse Produkte mit ein. So bekam die K95 Platinum im Januar 2019 eine große Schwester, welche zusätzlich mit dem Kürzel XT versehen wurde und erstmals durch die Elgato Stream Deck Software weitere Funktionen zur Verfügung stellen konnte.

Auch das neue Flaggschiff von Corsair kommt mit dieser Möglichkeit aus dem Hafen gefahren und bietet Streamern eine Makro-Programmierung für die sechs G-Tasten auf der linken Seite der K100 RGB. Um die Streaming-Aktionen nutzen zu können, ist die zusätzliche Installation der Elgato Stream Deck Software notwendig.

Vorherige Seite 1 2 3 4 5Nächste Seite

Corsair K100 RGB Optisch-Mechanische Gaming-Tastatur (CORSAIR OPX Optical: Blitzschnelle & Linearer, RGB Beleuchtung, Handballenauflage Kunstleder, Integration Elgato Stream Deck, QWERTZ) Schwarz im Preisvergleich



€ 249,99
Zu Amazon

€ 249,99
Zu Alternate

€ 249,99
Zu OTTO

Mit dem Kauf über die Links aus unserem Preisvergleich unterstützt du unsere redaktionelle Arbeit, ohne dass du dadurch Mehrkosten hast. Wir danken dir für deine Unterstützung.

Unsere Tastatur-Empfehlungen

SteelSeries APEX Pro Gaming-Tastatur
Preis: € 219,90 Jetzt bei Alternate ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
MSI Vigor GK30 DE Gaming Keyboard (QWERTZ)
Preis: € 44,93 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Corsair K100 RGB Optisch-Mechanische Gaming-Tastatur (CORSAIR OPX Optical: Blitzschnelle & Linearer, RGB Beleuchtung, Handballenauflage Kunstleder, Integration Elgato Stream Deck, QWERTZ) Schwarz
Preis: € 249,99 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Salipotens

Mitglied

50 Beiträge 7 Likes

Der Preis ist echt schon ordentlich, ich hoffe mal das der sich noch in Richtung 200 Euro bewegt.
Aber es sind ein paar interessante neue Features dabei im Vergleich zur K95 :)

Antworten 1 Like

Simon

Administrator

5,329 Beiträge 4,163 Likes

Wird er bestimmt noch :D

Antworten Like

Salipotens

Mitglied

50 Beiträge 7 Likes

Könnte ganz gut hinkommen, die K95 liegt 22 % unter UVP aktuell :D

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"