News

Corsair K68 – Eine Tastatur, die kleine Kaffeeunfälle verzeiht

Wer kennt das nicht? Montagmorgen, sitzt man vor dem PC, stellt sich im Halbschlaf eine Tasse Kaffee auf den Schreibtisch und dann folgt eine kleine Unachtsamkeit. Die Tasse kippt um und das köstliche Heißgetränk läuft in die Tastatur. Es gibt ein kurzes Britzelgeräusch und die Tastatur ist hinüber. Mit einer speziellen Tastatur, wäre das vielleicht nicht passiert.

Corsair K68 ist eine mechanische Tastatur, die nach dem IP32-Standard zertifiziert ist. Somit soll sie laut Hersteller bestens vor Staub und Spritzwasser geschützt sein. Aber was bedeutet IP32 eigentlich?

Elektrogeräte und Wasser vertragen sich nicht oder doch?

Staub und Wasser sind Gift für Elektrogeräte. Verschiedene Geräte sind extrem empfindlich gegen Feuchtigkeit. Da reicht bereits ein Tropfen Wasser aus, um der Hardware den Gar auszumachen. Immer wieder gibt es Kollisionen von Tastaturen mit dem Kaffee oder einem Glas Wasser. Einige Arbeitgeber sind aus diesem Grund dazu übergegangen, ihren Mitarbeitern das Trinken und Essen am Schreibtisch zu untersagen und fordern, für diesen Zweck die Küche aufzusuchen.

Die Corsair K68 Tastatur erlaubt, laut Aussage des Herstellers, dank IP32-Standard kleinere Unfälle und verzeiht auch ein umgestoßenes Glas Wasser. Die Tastatur mit Cherry-MX-Red-Switches ist mit einem speziellem Silikongummi ausgestattet, das die Tastatur nach dem IP32-Standard vor Feuchtigkeit schützen soll. Das Gefühl beim Tippen soll hierbei nicht negativ beeinträchtigt werden.

An dieser Stelle muss jedoch gesagt werden, dass die Corsair Tastatur es kaum überleben dürfte, wenn eine Tasse Kaffee umkippt und die Flüssigkeit direkt in die Tastatur läuft. IP32 bedeutet nämlich nicht, dass ein Gerät spritzwassergeschützt ist, sondern gegen Sprühwasser, das in einem Winkel von 60 Grad auf das Gerät trifft. Die Tastatur würde also allenfalls leicht feucht werden und das dürften auch die meisten herkömmlichen Tastaturen aushalten.

Corsair ist jedoch der erste Hersteller der den IP32-Standard gezielt für Marketingzwecke nutzt und die Tastatur als staub- und spritzwassergeschützt anpreist.

Corsair K68 ist eine Full-Size-Tastatur, die in ein Kunststoffgehäuse eingebettet ist, so wie es beim Tenkeyless-Modell K63 der Fall ist. Derzeit ist das Modell K63 nur in Nordamerika, China und Südkorea erhältlich. Wann es in Europa erhältlich ist, ist bisher noch nicht bekannt. Die Corsair K68 Tastatur ist für 99 US-Dollar zu bekommen.

 

 

 

Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close