Eingabegeräte Testberichte

Corsair K83 Wireless Test: Gaming-Tastatur fürs Sofa ausprobiert

Bereits ein erster Blick auf die Abbildung, die groß auf dem Karton prangt, macht deutlich, dass die Corsair K83 Wireless sich drastisch von den allermeisten anderen Peripheriegeräten aus dem Hause Corsair unterscheidet. Das Paket, in dem sie steckt, ist erstaunlich klein und auf der Abbildung sind ein Touchpad und ein Joystick zu erkennen.

Eine Gaming-Tastatur für den Gebrauch auf der Couch ist etwas Neues. Corsair hat in der Vergangenheit bereits bewiesen, sich in der Vorreiterrolle durchaus zu gefallen. Als RGB-Beleuchtungen bei Tastaturen in Mode kamen, war der US-amerikanische Hersteller ganz vorne dabei.

Der außergewöhnlichen neuen Tastatur haben wir einige viele Augenblicke gewidmet und sie einem ausführlichen Test unterzogen. Wie sie sich in der Praxis schlägt, wie stark sie sich von herkömmlichen Tastaturen unterscheidet und was uns ansonsten wichtig erschien, erfahrt ihr nachfolgend.

Technische Daten

Feature Beschreibung
Kabellose Verbindung 2,4 GHz (1 ms Reaktionszeit) oder Bluetooth 4.2
Kabelgebundene Verbindung USB 2.0 oder 3.0 Type-A
Switches Corsair Ultra-Low Profile
Touchpad Ja, für 4 Finger
Formfaktor Kompakt mit 76 Tasten
Beleuchtung Weiß, abschaltbar
Kabellose Verschlüsslung 128-bit AES
Akkutyp Lithium-Polymer Ion, wiederaufladbar
Akkuaufladung Micro-USB
Akkulaufzeit bis zu 40 Stunden
Mediatasten Stummschalten, Lautstärkerad
Hotkeys
  • Navigation (Zurück, Home, Anwendung wechseln, Suchen)
  • Wireless Modus (2,4 GHz, Bluetooth 1, Bluetooth 2)
  • Media Playback (Starten, Stop, Vor, Zurück, Pause)
  • Beleuchtung
  • Lock-Key
Signal 1.000 Hz
Key Matrix Anti-Ghosting mit 20-Key Rollover
iCUE ab Version 3.12
LEDs Status (Wireless und Akku), Caps Lock, Scroll Lock
Powerbutton ja
Abmessungen 381 x 125 x 28 mm
Gewicht 0,48 kg
Zubehör
  • USB Wireless Receiver
  • USB Ladekabel (1,82 m, flach)
Garantie 2 Jahre
Preis € 139,90

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

1 2 3 4Nächste Seite
Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

Back to top button