News

Corsair MP600 Pro XT: Schnelle M.2-SSD mit bis zu 7.100 MB/s Lesen und 6.800 MB/s Schreiben vorgestellt

Die neue High-End-SSD Corsair MP600 Pro XT schaltet einen Gang hoch. Dabei erreicht die M.2-SSD eine Lesegeschwindigkeit von bis zu 7.100 MB/s und schreibt sequenziell mit bis zu 6.800 MB/s. Entsprechend teuer fallen allerdings auch die Preise aus.

Enormes Tempo

Die Corsair MP600 Pro XT markiert das neue Spitzenmodell im SSD-Segment des Herstellers und markiert auf dem Papier eine der schnellsten SSDs auf dem Markt. Sie kommuniziert via PCI Express 4.0 und das idealerweise mit 4 Lanes direkt an der CPU.

Dafür verbaut man einen 3D TLC NAND von Micron, der – abhängig von der Größe der SSD – mit 176 Layern eine Ausdauer von bis zu 3.000 TBW (Schreib-/Löschzyklen) erreichen soll. Die mittlere Betriebsdauer (MTBF) ist mit 1.600.000 Stunden angegeben. Zur Steuerung verwendet Corsair den Phison PS5018-E18-Controller, der auch in der MP600 Pro und MP600 Core zum Einsatz kommt.

Bis zu 1 Million IOPS beim Lesen und 1,2 Millionen IOPS beim Schreiben von QD-32-Dateien werden geboten, offiziell ist von einem maximalen Tempo von 7.100 MB/s beim sequenziellen Lesen und 6.800 MB/s beim sequenziellen Schreiben die Rede. Die MP600 Pro XT ist mit einem Kühlkörper ausgestattet, um mit diesem enormen Tempo umgehen zu können. Dabei kommt misst die M.2-SSD samt Kühler 80 mm x 23 mm x 19 mm.

Preise und Verfügbarkeit

Die Corsair MP600 Pro XT ist ab sofort in drei Kapazitäten erhältlich. Los geht es beim 1TB-Modell mit einer UVP von 219,99 Euro. Die doppelte Größe von 2TB schlägt mit 439,99 Euro zu Buche, während das Spitzen-Modell mit 4 TB Speicherkapazität bei einer UVP von 1.079,99 Euro liegt.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Neues Mitglied

1,688 Beiträge 946 Likes

Die neue High-End-SSD Corsair MP600 Pro XT schaltet einen Gang hoch. Dabei erreicht die M.2-SSD eine Lesegeschwindigkeit von bis zu 7.100 MB/s und schreibt sequenziell mit bis zu 6.800 MB/s. Entsprechend teuer fallen allerdings auch die Preise aus. Enormes Tempo Die Corsair MP600 Pro XT markiert das neue Spitzenmodell im SSD-Segment des Herstellers und markiert … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"