News

Corsair stellt neues Gehäuse aus der Carbide Series vor – Carbide SPEC-06

Corsair stellt ein neues Gehäuse aus seiner Carbide Series vor. Wie sofort ersichtlich ähnelt das SPEC-06 den anderen Gehäusen vom Design und Aufbau her. Das Hauptaugenmerk liegt aber auf der Front. Eine geschwungene Linie mit eingebauten RGBs. Die RGB-Beleuchtung lässt über einen Controller auf der Rückseite des Gehäuses frei einstellen. Es gibt sieben verschiedene Farben, zwei Beleuchtungsgeschwindigkeiten und fünf Farb-Modi, unter anderem Welle, Herzschlag oder Regenbogen.

Damit das Gehäuse auch ordentlich gereinigt werden kann, befinden ist an der Ober-, Unter- und Vorderseite abnehmbare Staubfilter. Für geordnete Kabel gibt es im Inneren zahlreiche Öffnungen und Halter für Kabelbinder.

Es können maximal sechs Datenträger verbaut werden, wobei maximal vier 2,5-Zoll-Datenträger am Mainboard-Tray und zwei 3,5-Zoll-Datenträger im Festplattenkäfig verbaut werden können. Für ausreichend Luftzufuhr sorgt die „Direct Airflow Path“-Kühlung. Unterstützt wird die Kühlung durch zwei vorinstallierte 120-mm-Lüfter in der Front. Ein weiterer Lüfter befindet sich auf der Rückseite.

Erhältlich ist das SPEC-06 in den Farben Weiß und Schwarz. Mit der frei einstellbaren Beleuchtung legt ihr 94,90 € auf den Tisch. Die vergünstigte Version in Schwarz mit roter LED oder Weiß mit weißer LED kostet hingegen 84,90 €.

Gehäusetyp Midi-Tower
Abmessungen (B x H x T) 215 x 474 x 455 mm
Farbe Exterior & Interior : Weiß oder Schwarz
Material Stahl, Hartglas, Kunststoff
Laufwerke 4x 2,5 Zoll
2x 3,5/2,5 Zoll
Lüfter, vorinstalliert Rückseite:
1x 120 mm Lüfter
Front:
2x 120 mm Lüfter
Erweiterungssteckplätze 7
Mainboards Mini ITX, Micro ATX, ATX
I/O-Anschlüsse 2x USB 3.0, HD Audio
Netzteil Standard ATX PSU (optional)
Lüfterunterstützung Front:
3x 120 mm oder 2x 140 mm
Deckel:
2x 120 mm oder 1x 140 mm
Rückseite:
1x 120 mm
Radiator Support Front:
max. 360 mm
Clearance Kühlerhöhe CPU:
bis zu 170 mm
Grafikkartenlänge:
bis zu 370 mm

Tags

Lukas Heinrichs

Mitgründer von Basic-Tutorials.de und leidenschaftlicher Zocker und zusätzlich noch Redakteur für den Blog, hält mich meistens mein Arbeitsleben von Unmengen an Artikel ab.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Back to top button