News

Corsair T3 Rush: Hochwertiger Gaming-Stuhl für unter 300 Euro

Die Produktfamilie bei Corsair hat Nachwuchs bekommen. Der beliebte Hersteller von Gaming-Stühlen hat mit dem Corsair T3 Rush eine weitere Sitzgelegenheit vorgestellt. Corsair betont, dass es sich bei dem T3 Rush um einen Gaming-Stuhl handelt, der bequemen Sitz, aber auch eine solide Verarbeitung bietet.

Auf den ersten Blick wird beim T3 Rush das komfortable Design deutlich. Ein weicher, atmungsaktiver Stoffbezug sorgt für lange Gaming-Sessions ohne anschließende Nacken- oder Rückenschmerzen. Die robuste Stahlkonstruktion soll für eine möglichst lange Haltbarkeit des hochwertigen Gaming-Stuhls sorgen.

Nachwuchs in der Corsair-Familie

Bereits die Vorgänger des T3 Rush erfreuten sich großer Beliebtheit unter Gamern. Wie der neueste Ableger von Corsair, setzten auch der T1 Race sowie der T2 Road Warrior auf ein Design, welches an Rennsport-Sitze erinnert. Doch es gibt auch merkliche Unterschiede. So möchte Corsair beim T3 Rush auf mehr Komfort setzen. Aus diesem Grund hat sich der Hersteller zum ersten mal bei einem seiner Gaming-Stühle für einen weichen Stoffbezug entschieden.

Dies soll nicht nur komfortabler, sondern auch hygienischer sein. Aufgrund des dünnen Stoffbezugs soll eine allzu große Wärmentwicklung während des Spielens verhindert werden. Dies soll für möglichst wenig Schweißbildung beim Spieler sorgen. Der Nacken des Spielers wird durch ein individuell verstellbares Nackenkissen gestützt. Außerdem hat der T3 Rush eine Lendenstütze zu bieten, welche ebenfalls mit hochwertigem Stoffbezug versehen wurde.

Für jeden der passende Sitz

Was auf den ersten Blick äußerst vielversprechend wirkt, sind die vielen Einstellungsmöglichkeiten des T3 Rush. So können an vielen Komponenten des Gaming-Stuhls ganz variabel Einstellungen vorgenommen werden. Beispielhaft zu nennen seien die sogenannten „4D-Armlehnen“ des T3 Rush. Diese können in nahezu jede Richtung verstellt werden. Hier wird wohl jeder seine optimale Armposition einstellen können.

Auch bei der Rückenlehne können die Spieler Hand anlegen. Diese lässt sich sogar bis zu 180 Grad in eine nahezu waagerechte Position verstellen. Die Sitzfläche kann ebenfalls bis zu einer Neigung von 10 Grad verstellt werden. Corsair gibt beim T3 Rush eine maximale Belastbarkeit von bis zu 120 kg an. Erhältlich ist der Corsair T3 Rush in Kürze zu einer UVP von etwa 280 Euro. 

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Tags

Jens Scharfenberg

Gaming und Technik waren stets meine Leidenschaft. Dies hat sich bis heute nicht geändert. Als passionierter "Konsolero" und kleiner "Technik-Geek" begleiten mich diese Themen tagtäglich.

Related Articles

Back to top button
Close