PC- & Konsolen-Peripherie

Wirklich das Beste? Das Corsair Virtuoso RGB Wireless Gaming-Headset im Test

Von vielen Seiten wurde das Corsair Virtuoso RGB Wireless schon als das beste Headset bezeichnet. Also gehen wir mit dieser Einstellung an das angeblich beste Headset ran und testen es auf Herz und Nieren.

Design und Verarbeitung

Corsair hat sich dafür entschieden keine herausstechenden Designelemente zu nutzen, sondern verwendet einen schlichten Stil. Die Ohrmuscheln werden von einer schwarz-glänzenden Schicht umzogen, in dessen Mitte dann das beleuchtete Logo zu sehen ist. Die RGB-LED-Beleuchtung des Logos lässt sich nach eigenen Wünschen mit der dazugehörigen Software anpassen, dazu aber später mehr. Die Bügel gehen nicht direkt in das Design über, sondern sind sichtbar an den Seiten verbunden und heben sich farblich ab. Das Headset eignet sich in der kleinsten Einstellung für Gamer mit kleinem Kopfumfang und durch das stufenweise Herausziehen lässt es sich gut an die eigene Kopfgröße anpassen. Dabei ist das Headset aber immer noch sehr stabil und man hat nicht das Gefühl, dass es gleich auseinanderfallen würde.

Corsair Virtuoso

Ähnlich ist es bei der übrigen Verarbeitung. Da gibt es wirklich nichts zu bemängeln und alles sitzt wirklich gut. Der Bügel und auch die Halterungen an der Ohrmuscheln sind aus Metall gefertigt, während die Ohrmuschel aus Plastik besteht. Die Polsterung am Kopfbügel ist aus einem leichten und weichem Schaumstoff und liegen daher gut auf ohne zu stören. Für die Ohrpolster wurde Memory-Schaumstoff verwendet, der sich gut an die Kopfform anpasst. Die Ohrmuscheln lassen sich mit deutlichen Widerstand jeweils um 180 Grad drehen, sodass zwar eine Flexibilität vorhanden ist, aber bei Benutzung alles bleibt wo es ist. Für den Transport lässt es sich dadurch flach einstellen, einklappen ist aber nicht möglich.

Technische Details

Kopfhörer

Name Virtuoso RGB Wireless
Durchmesser Treiber 50 mm
Treibertechnik Neodym
Frequenzbereich 20 Hz – 40 kHz
Impedanz 32 ohm @ 2,5 kHz
Empfindlichkeit 109 dB +/- 3 dB
Anschluss Wireless; 3,5mm Klinke, USB
Ladekabel 1,5m Typ-A
Stereokabel 1,5m
Gewicht 360g
Preis € 179,90*

Mikrofon

Frequenzbereich 100 Hz – 10 kHz
Impedanz 2k Ohm
Empfindlichkeit -42 +/-23 dB
1 2 3 4Nächste Seite

Corsair VIRTUOSO carbon - kabelloses Gaming-Headset im Preisvergleich



€ 168,90
Zu Amazon

€ 120,00
Zu eBay

Mit dem Kauf über die Links aus unserem Preisvergleich unterstützt du unsere redaktionelle Arbeit, ohne dass du dadurch Mehrkosten hast. Wir danken dir für deine Unterstützung.

Unsere Headset-Empfehlungen

SteelSeries Arctis Pro Wireless
Preis: € 319,49 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
SteelSeries Arctis 5 (Gaming Headset, RGB-Beleuchtung, DTS Headphone:X v2.0 Surround für PC und PlayStation 4) schwarz
Preis: € 106,33 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Teufel Cage Gaming-Headset
Preis: € 169,99 Jetzt bei Teufel ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Jonathan Klein

Ich studiere Elektrotechnik und bin leidenschaftlicher Zocker. In meiner Freizeit bin ich im CVJM aktiv unterwegs und beschäftige mich gerne mit allem rund ums Thema Gaming und Computer.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basti84

Mitglied

39 Beiträge 16 Likes

Puh, wenn ich das lese, frage ich mich, ob es nötig war ~230€ für mein Steelseries Arctis pro gameDAC auszugeben :/
Könnt Ihr mir bitte sagen, dass mein Arctis klanglich noch etwas besser ist?!? Nur so für mein Gewissen ^^

Antworten Like

Jonathan

Mitglied

275 Beiträge 20 Likes

Puh, wenn ich das lese, frage ich mich, ob es nötig war ~230€ für mein Steelseries Arctis pro gameDAC auszugeben :/
Könnt Ihr mir bitte sagen, dass mein Arctis klanglich noch etwas besser ist?!? Nur so für mein Gewissen ^^

Mach die da mal keinen Kopf! Das Steelseries Arctis Pro ist ebenfalls ein klasse Headset und bei dem Kauf hast sicher nichts falsch gemacht. (y) Einen direkten Vergleich kann ich dir leider nicht anbieten.

Antworten 1 Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"