PC- & Konsolen-Peripherie

Cougar Revenger S – Gaming-Maus mit RGB und 12.000 DPI im Test

Technik und Leistung

Die verbaute Technik verspricht viel Spaß beim Zocken. Genau wie beim Vorgänger verbaut Cougar wieder den sehr guten optischen PixArt PMW3360 Sensor. Die Auflösung kann frei zwischen 100 und 12.000 DPI reguliert werden. Dank der 512 KB Onboard-Speicher können mehrere Profile auf der Maus gespeichert werden. Insgesamt verfügt die Maus über sechs programmierbare Tasten. Die Switches stammen vom renommierten Gaming-Spezialisten Omron und sollen rund 50 Millionen Klicks aushalten.

Besonders die USB-Polling-Rate von 2000 Hz (2000 Abfragen pro Sekunde) und die maximale Beschleunigung von 50 G sowie der Tracking Speed von 250 IPS reichen auf für schnelle Spiele wie Quake, Fortnite oder CS:GO mehr als aus.

Damit die Maus auf dem Schreibtisch auch optisch stehts einen guten Eindruck macht, hat Cougar der Revenger S zwei beleuchtete LED-Zonen verpasst, die über rund 16.8 Millionen unterschiedliche Farben verfügen.

Software

Die Software der Cougar Revenger S lässt mit ihren zahlreichen Einstellungsmöglichkeiten auch bei ambitionierten Spielern und Profi-Esportlern keine Wünsche offen.

Unterteilt in die Kategorien „Performance“, „Tastenbelegung“ und „Lichtsteuerung“ können sämtliche Funktionen der Maus individualisiert und in drei Profilen gespeichert werden.

Besonders der Punkt „Performance“ überzeigt mit seinen Optionenk, die weit über die üblichen DPI-Einstellungen der Konkurrenz hinausgehen. Neben der USB-Polling-Rate, die in den Stufen 125 Hz, 250 Hz, 500 Hz, 1000 Hz und 2000 Hz eingestellt werden kann, kann auch Angle Snapping auf Wunsch aktiviert oder deaktiviert werden. Spieler die eine langsame Mausgeschwindigkeit bevorzugen und die Maus daher oft anheben, werden sich über die einstellbare Hubhöhe freuen, die reguliert ab welcher Anhebehöhe die Abtastung der Maus nicht mehr erfolgt.

Praxis

In der Praxis konnte die Maus bei allen getesteten Spielen überzeugen. Der Umstieg von einer symmetrischen SteelSeries Rival 100 erfolgte aufgrund der fast symmetrischen Form in nur wenigen Minuten. Im Test konnten die Gleiteigenschaften der Maus sowohl auf einem Stoff- als auch auf einem Hartplastik-Mauspad mehr als überzeugen.

Cougar Revenger S
Cougar Revenger S

Positiv hervorzuheben ist der sogenannte „ESports-Modus“. Sobald über die DPI-Button unter dem Mauspad die gewünschte Einstellung aktiviert wurde, kann durch drei sekündiges Halten des Buttons die Einstellmöglichkeit deaktiviert werden. Cougar verhindert so, dass durch versehentliches Klicken in hektischen Situationen die DPI-Einstellungen verändert wird.

Vorherige Seite 1 2 3Nächste Seite

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Cougar Revenger S optische Gaming Maus - schwarz im Preisvergleich


bei Amazon kaufen
€ 65,55
Zu Amazon
bei Rakuten kaufen
€ 57,65
Zu Rakuten

Mit dem Kauf über die Links aus unserem Preisvergleich unterstützt du unsere redaktionelle Arbeit, ohne dass du dadurch Mehrkosten hast. Wir danken dir für deine Unterstützung.

Die beliebtesten Mäuse

Logitech M185 Kabellose Maus, 2.4 GHz Verbindung via Nano-USB-Empfänger, 1000 DPI Optischer Sensor, 12-Monate Akkulaufzeit, Für Links- und Rechtshänder, PC/Mac - rot
Preis: € 8,53 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Logitech M705 Marathon Kabellose Maus, 2.4 GHz Verbindung via Unifying USB-Empfänger, 1000 DPI Laser-Sensor, 3-Jahre Akkulaufzeit, 7 Tasten, PC/Mac - schwarz, Englische Verpackung
Preis: € 22,10 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Mauspad Cimetech Gemütlich Mousepad 23 x 18 CM Mikrofaser Verbessert Geschwindigkeit und Präzision, Rutschfest Gummierte Unterseite Waschbar Verschleißfest Schwarz
Preis: € 3,99 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Tags

Related Articles

Back to top button
Close