PC- & Konsolen-Peripherie

Creative Sound BlasterX Siege M04 Test – Überzeugende Debüt-Gaming-Maus

Design und Verarbeitung

Die Siege M04, Bestandteil der Pro-Gaming-Serie „Sound BlasterX“ von Creative, ist mit den Abmessungen 136 mm x 68 mm x 43 mm eher schlank und flach. Somit eignet sie sich perfekt für größere Hände. Das Herzstück bildet der optische Sensor PMW3360 von Pixart, der mit bis zu 12.000 dpi auflöst. Die Siege M04 präsentiert sich in mattem Schwarz. Sie sieht nicht nur edel aus, sondern ist auch gegen Fingerabdrücke resistent. Das Design wird durch die Leuchtstreifen, die an der Unterseite der Maus entlangführen, abgerundet.

Die insgesamt sieben programmierbaren Tasten setzen sich aus

  • den beiden Haupttasten links und rechts
  • einem DPI-Switch-Button auf der Oberseite
  • einem gerasterten, beleuchteten Mausrad und
  • drei weiteren Tasten auf der linken Seite

zusammen. Drei weiße LEDs, die sich direkt vor dem Knopf für den DPI-Wechsel befinden, zeigen die aktuelle DPI-Stufe an.

Bei der Verarbeitung fanden wir im Creative Sound BlasterX Siege M04 Test nichts zu meckern. Die Spaltmaße sind alle klein und schön gleichmäßig. Positiv fiel uns die gegen Fingerabdrücke resistente Oberfläche, die zudem unempfindlich gegen Kratzer ist, auf. Am Scrollrad hat uns gut gefallen, dass es keinen Spielraum hat, auch wenn es knackiger gerastert sein könnte.

Ergonomie

Dank der ergonomisch geformten Oberfläche der Creative Sound BlasterX Siege M04 ist es möglich, die ganze Handinnenfläche aufzulegen. Das ist bei vielen der „Claw-Grip“-Mäusen nicht der Fall und beugt der Ermüdung der Finger vor. So werden auch lange Gaming-Abende zum Vergnügen. Der Krallengriff bietet allerdings den Vorteil, die Tasten müheloser betätigen zu können. Die flach auf den Tasten liegenden Finger brauchen gefühlt mehr Kraft, um eine Taste zu drücken. Dieses Gefühl dürfte sich mit der Zeit aber legen.

Nicht alle der sieben programmierbaren Tasten sind gut erreichbar. So sind die drei seitlich angebrachten Knöpfe nur mit langen Fingern problemlos zu betätigen. Bei allen anderen muss die Hand nach vorne rutschen, um die vordere Taste auszulösen. Das kann sich negativ aufs Spiel auswirken. Gut erreichen lässt sich die Taste für den DPI-Wechsel. Auch die beiden oben gelegenen Tasten können etwas besser erreicht werden, wenn ihr den Daumen etwas nach oben rutschen lasst.

Insgesamt lässt die Ergonomie der Creative Sound BlasterX Siege M04 kaum Wünsche offen. Der Palm-Grip ermöglicht eine Bedienung der Maus in entspannter Haltung. Die geriffelte Fläche bietet guten Halt für den Daumen auf der linken Seite wie auch für den kleinen Finger rechts. Die Benutzung der Siege M04 über einen längeren Zeitraum ist problemlos möglich.

Software

Der optische Sensor Pixart PMW3360 findet sich wie üblich in der Mitte der Unterseite. Er bietet mit einer Auflösung von 12.000 dpi beste Voraussetzungen auch für sehr sensible Gamer. Sie lässt sich mit dem Treiber auf bis zu 200 dpi reduzieren. Während andere Mäuse durch Features wie Beschleunigungsvorhersagen und digitale Korrekturen den eigentlichen Befehl verfälschen, verzichtet Creative auf derlei Funktionen und verlässt sich ganz auf die Auflösung von 12.000 dpi in Kombination mit einer Polling-Rate von 1.000 Hertz.

Die RGB-Beleuchtung erfolgt – anders als bei anderen Mäusen – mit einer LED-Leiste, die am unteren Rand der Maus entlangführt. Als Standardbeleuchtung läuft eine RGB-Welle der Leiste entlang. Mit der Software könnt ihr individuelle Beleuchtungen konfigurieren. Auch das Sound BlasterX-Logo lässt sich hier einstellen. Die Omron-Schalter unter der linken und rechten Maustaste versprechen eine lange Lebensdauer. Der gebotene Widerstand ist angemessen. Es wird nur wenig Druck benötigt, um die Tasten auszulösen. Im Test sind uns keine Fehleingaben unterlaufen.

Vorherige Seite 1 2 3Nächste Seite

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Creative Sound BlasterX Siege M04 - High-Speed Wired USB Gaming Maus (mit RGB-Beleuchtung, 12000 dpi) schwarz im Preisvergleich


bei Amazon kaufen
€ 29,99
Zu Amazon

Mit dem Kauf über die Links aus unserem Preisvergleich unterstützt du unsere redaktionelle Arbeit, ohne dass du dadurch Mehrkosten hast. Wir danken dir für deine Unterstützung.

Die beliebtesten Mäuse

Logitech M185 Kabellose Maus, 2.4 GHz Verbindung via Nano-USB-Empfänger, 1000 DPI Optischer Sensor, 12-Monate Akkulaufzeit, Für Links- und Rechtshänder, PC/Mac - grau
Preis: € 8,45 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Logitech M185 Kabellose Maus, 2.4 GHz Verbindung via Nano-USB-Empfänger, 1000 DPI Optischer Sensor, 12-Monate Akkulaufzeit, Für Links- und Rechtshänder, PC/Mac - rot
Preis: € 8,26 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Mauspad Cimetech Gemütlich Mousepad 23 x 18 CM Mikrofaser Verbessert Geschwindigkeit und Präzision, Rutschfest Gummierte Unterseite Waschbar Verschleißfest Schwarz
Preis: € 3,99 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

Back to top button
Close