Eingabegeräte Testberichte

„Creative Sound BlasterX Vanguard K08“ im Test: Endlich auch mit deutschem Layout

Fazit

Insgesamt verfügt die Vanguard K08 über großes Potential. Sie eignet sich hervorragend als Gaming-Tastatur und überzeugt durch präzise Tastenanschläge, Ergonomie, programmierbare Tasten und die allgemein sehr gute Funktionalität. Zusammenfassend ist also zu sagen, dass sie ihre Aufgaben als Gaming-Tastatur zu erfüllen weiß.

Außerdem können die angepassten Omron-Schalter dem Spieler in sehr speziellen Spielsituationen tatsächlich einen Vorteil verschaffen – dieses Versprechen wird also eingehalten. In normalen Situationen wird die schnellere Reaktion jedoch kaum bemerkt werden, was jedoch keinerlei Nachteil darstellt.

Lediglich die Software erfüllt die an sie gestellten Forderungen nicht. Es kann nur ein Einstellungsprofil gespeichert werden und die Beleuchtung einzelner Tasten ist schlicht nicht möglich. Hier bleibt zu hoffen, dass die Software schnellstmöglich ein Update erhält.

Bei alleiniger Betrachtung der Tastatur kann eine absolute Kaufempfehlung ausgesprochen werden. Die Software ist jedoch nicht auf dem aktuellen Stand der Technik, wenn man sie mit der Konkurrenz vergleicht. Sobald diese Schwäche behoben ist, oder einen die Mängel nicht stören, kann die Vanguard K08 bedenkenlos als gute Gaming-Tastatur empfohlen werden.

Creative Sound BlasterX Vanguard K08

Verarbeitung
Ausstattung
Ergonomie
Software
Preis-Leistung

Top-Hardware mit schwacher Software

Wer Wert auf Schnelligkeit beim Gaming sowie beim Schreiben von Texten legt, kommt an der Creative Sound BlasterX Vanguard K08 nicht vorbei. Ergonomie sowie zahlreiche Funktionalitäten sprechen für sich. Die Software kann jedoch noch reifen.

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Vorherige Seite 1 2 3
Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

Back to top button