News

Crucial X6 Portable: externe SSD im Hosentaschen-Format

Mit der X6 Portable haben die Speicher-Experten von Crucial eine weitere externe Festplatte vorgestellt. Diese soll in die gleiche Kerbe wie die X8 schlagen. Doch sie ist um einiges kompakter. Mit gerade einmal 42 Gramm ist sie darüber hinaus ein echtes Leichtgewicht. Dafür muss man aber deutliche Abstriche bei der Geschwindigkeit machen.

Eine wahre Mini-SSD

Die X6 Portable ist mit 69 x 64 x 11 mm ist wahrer Zwerg unter den externen Festplatten. Doch die geringere Größe sorgt auch dafür, dass man einige Abstriche im Vergleich zur X8 machen muss. Das betrifft allen voran die Geschwindigkeit der Datenübertragung. Das Maximum liegt bei der X6 Portable mit SATA-SSD gerade einmal bei 540 MB/s. Hier schafft die X8 locker das Doppelte. Bei der kleinen X6 Portable kann man sich zwischen den Versionen mit 1 TB und 2 TB entscheiden. Erfreulich ist, dass Crucial auf einen modernen USB-C Anschluss setzt. Weniger erfreulich ist jedoch, dass kein passender Adapter beiligt. Wer einen Rechner mit USB-A hat, muss sich also in Eigenregie um passendes Zubehör kümmern. Leider wissen wir bislang noch nichts zu näheren technischen Details. Insbesondere welcher Controller und NAND-Flash zum Einsatz kommt wissen wir bislang noch nicht.

Vor allem die schmalen Maße der X6 Portable sollen überzeugen.

Veraltetes Innenleben

Leider läuft die X6 Portable in vielen Punkten der Konkurrenz hinterher. Hier scheint sich Crucial den Preis der kleinen Größe teuer erkauft zu haben. So entsprechen die technischen Specs eher denen der mittlerweile drei Jahre alten Samsung Portable T5. Es ist verwunderlich, dass Crucial erst im vergangenen Dezember mit der X8 Portable eine externe SSD auf den Markt brachte, die doppelt so schnell ist wie die kommende X6 Portable. Doch es ist nicht nur die geringe Geschwindigkeit, die etwas stutzig macht. Darüber hinaus ist die X6 Portable vor äußeren Einflüssen nicht speziell geschützt. Insbesondere liegt kein Elementarschutz oder Schutz vor Stößen vor. In Anbetracht der Tatsache, dass man die kleine SSD überall mit hinnehmen soll, ist dies verwunderlich. Crucial verspricht jedoch von einer Resistenz gegen Stürze aus bis zu zwei Metern Höhe. Auch hohe Temperaturen sollen die Funktionstüchtigkeit der SSD nicht beeinträchtigen können. Hier muss man wohl die ersten Selbsttests abwarten.

Die X8 Portable kam in einem größeren, länglichen Format daher.

Preis und Verfügbarkeit

Doch Crucial hat nicht nur X6 Portable angekündigt. Im Zuge dessen teilte der Hersteller mit, dass die beliebte Serie X8 Portable mit 2 TB Speicherplatz eine neue Version erhalten wird. Bislang konnte man die externe Festplatte nur in 500 GB oder 1 TB Größe erwerben. Die neue X6 Portable möchte Crucial am 1. September auf den Markt bringen. Für die „kleine“ Version mit 1 TB Speicherplatz verlangt Crucial 157 Euro. Wer mehr Speicher benötigt sollte zum 2 TB Modell greifen. Dieses schlägt mit 289 Euro zu Buche.

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Die beliebtesten SSDs

Samsung MZ-76E500B/EU 860 EVO 500 GB SATA 2,5" Interne SSD Schwarz
Preis: € 59,00 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
SanDisk SSD Plus 1TB
SanDisk SSD Plus 1TB*
von SanDisk
Preis: € 77,00 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Samsung 870 QVO 1TB SATA 2,5 Zoll Internes Solid State Drive (SSD) (MZ-77Q1T0BW)
Preis: € 95,90 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Jens Scharfenberg

Gaming und Technik waren stets meine Leidenschaft. Dies hat sich bis heute nicht geändert. Als passionierter "Konsolero" und kleiner "Technik-Geek" begleiten mich diese Themen tagtäglich.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"