News

Cyberpunk auf dem Sofa mit dem Couchmaster CYPUNK von nerdytec­

­ ­ Vor kurzem hat nerdytec bereits den verbesserten Couchmaster CYCON² vorgestellt. Nun gibt es vom CYCON² eine Cyberpunk-Version, den CYPUNK.

Sonderedition

Der neue Couchmaster CYPUNK ist die Sonderedition des CYCON². Das Design des CYPUNK ist dabei genauso schnittig und auch eben nicht so wuchtig wie die Vorgänger. Mit der Sonderedition entführt nerdytec den Gamer in die Cyberpunk-Welt. Uns das alles noch pünktlich vor dem Release der AAA-Cyberpunk-Dystopie. Die hochwertigen Seitenkissen des Couchmasters wurden mit dem Artwork des Multimediakünstlers Matthew Midir von Outgroove Production mit Hilfe eines modernen Hightech-Thermodruckverfahrens versehen. Durch den Druck kommt die Cyberpunk-Atmosphäre direkt ins heimische Wohnzimmer und der nächste Genre-Blockbuster kann kommen.

Komfortabel wie der CYCON²

Das es sich bei dem CYPUNK um eine Sonderedition des CYCON² handelt, hat er alle neuen und weiterentwickelten Funktionen auch mit dabei. Das Kabelmanagement wird mit magnetischen Abdeckklappen ordentlich gehandhabt. Der CYPUNK hat dabei 6 USB 3.0 Anschlüsse für alle nötigen Geräte, ob Tablet, Headset, Maus, Smartphone und was einem sonst noch einfällt. Die Stromversorgung kommt durch das neu entwickelte Kabel von nerdytec, Geräte bis zu 900 mA brauchen keine gesonderte Stromversorgung. Bisher waren immer zwei Kabel für die Verbindung zum Rechner und zur Stromversorgung nötig. Dieses hat der Hersteller nun zu einem Kabel verschmolzen und bringt damit weniger Kabelei mit. Durch die zusätzlichen Seitentaschen, sind dann auch alle anderen Dinge gleich in Reichweite, ob Fernbedienung oder Getränke, alles hat seinen Platz in den seitlichen Netzen des Couchmasters CYPUNK. Damit es nicht am Komfort fällt, ist die Handballenauflage ergonomisch und dabei gleich noch aus einem hochwertigen Kunstleder. Mit dem CYPUNK kann dem gemütlichen Abend nichts mehr im Wege stehen.

Verfügbarkeit und Preis

Der Couchmaster CYPUNK kann ab sofort zu einem Preis von 199 Euro vorbestellt werden. Ausgeliefert wird er dann ab dem 16. Dezember 2020, noch pünktlich vor Weihnachten.

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"