Spiele Testberichte

Dance of Death: Du Lac & Fey – Vorschau auf die Jagd nach Jack the Ripper

Update vom 7. Mai 2019: Mittlerweile hat das Spiel einige weitere Updates erhalten. Unter „Fazit“ könnt ihr nachlesen, welchen Eindruck Dance of Death in der Version 1.1 macht.

Update vom 7. April 2019: Dieser Testbericht bezieht sich auf eine Vorabversion des Spiels. Leider enthält das Spiel auch nach Release noch viele Bugs und technische Probleme. Der Entwickler arbeitet daran und es gab bereits einen ersten Patch. Wir werden diesen Testbericht später aktualisieren, sobald einige weitere Probleme behoben sind. Falls ihr grade selbst Dance of Death spielt und dabei auf Probleme stoßt, findet ihr in den Steam-Foren des Spiels weitere Infos und könnt gegebenenfalls selbst Bugs melden.

London, Whitechapel, 1888 – eine Reihe grausamer Morde erschüttert die Stadt. In dem Point-and-Click-Adventure Dance of Death: Du Lac & Fey von Salix Games begeben sich drei Helden auf die Spur eines der berüchtigtsten Serienmörder der Geschichte. Wir haben die ersten Kapitel anspielen dürfen und wollen euch unsere Eindrücke nicht vorenthalten. Hinweis: Wir haben eine Vorab-Version getestet. Es handelt sich dabei um eine noch unfertige Version des Spiels, daher verzichten wir hier auf eine abschließende Bewertung.

Die Geschichte beginnt im kalten und wunderschönen Norwegen

Das Abenteuer beginnt in Norwegen. Der unsterbliche Ritter Sir Lancelot Du Lac und die verfluchte Zauberin Morgana Le Fey bekämpfen Dämonen, welche die Menschen bedrohen.  Als Du Lac nach einer Begegnung mit einem dieser Monster eine Vision hat, reist das ungleiche Duo nach London. In der Stadt angekommen, erfahren sie bald von grausamen Morden, die die Bevölkerung in Atem halten und treffen auf Mary Jane Kelly, die ebenfalls auf der Suche nach dem Mörder ist.

Persönlichkeiten bekannt aus Sagen und Historie

Die drei Protagonisten setzen sich aus Sagengestalten und historischen Persönlichkeiten zusammen. Du Lac war einst ein ehrbarer Ritter, der das Königreich und seinen König mit aller Kraft verteidigte. Mittlerweile zieht er mit Fey durch die Lande und erschlägt Dämonen und Monster. Er bewahrt dabei weiterhin seine ritterlichen Tugenden, so tritt er stets höflich auf und ist allzeit bereit jemandem in Nöten zu helfen. Fey ist die Schwester des Königs und war mal eine mächtige Zauberin, bis ein Fluch sie zwang die Gestalt eines Hundes anzunehmen. An der Seite von Du Lac bekämpft sie Ungetüme, die Unschuldige bedrohen und ist auf der Suche nach dem Verantwortlichen für den Fluch.

Sir Lancelot Du Lac und Lady Morgana Le Fey

Mary Jane Kelly, eine junge Frau mit einer besonderen Gabe, arbeitet als Tagelöhnerin und Prostituierte in London. Sie ist entsetzt über die schrecklichen Morde und entschlossen den Täter aufzuhalten, bevor noch mehr Leid geschieht.

Mary Jane Kelly

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

1 2 3 4Nächste Seite
Tags

Related Articles

Back to top button