Konsumerelektronik, Gadgets & Zubehör

Das innovative Schlagzeug von AeroBand – die PocketDrum

Fazit zum Aeroband PocketDrum Test

Fassen wir nun einmal alle Punkte zusammen. Vom Design und den der Verarbeitung her können sich die PocketDrum sehen lassen. Elegantes, schlichtes Design und guter Form, damit die Sticks gut in der Hand liegen. Die Software ist recht intuitiv und bietet auch ein visuelles Feedback zu den Bewegungen der Sticks. Leider gibt es an einigen Stellen fehlende englische Übersetzungen und auch die Ladezeiten sind oft recht lang.

PocketDrum

Das Spielen mit der PocketDrum ist denkbar einfach und egal ob Anfänger oder Profi leicht zu durchschauen. Man muss sich etwas in die Bewegung eindenken, bis die Schläge auch dort registriert werden, wo man sie haben wollte. Gerade wenn man Anfänger ist, sollte man sich aber im Klaren sein, dass die PocketDrum eben kein richtiges Schlagzeug ist. Man bekommt zwar ein Gefühl dafür, allerdings stimmen die Bewegungsabläufe eben nicht und auch Schlagtechniken können hier nicht erlernt werden.

Für wen eignet sich also die PocketDrum? Wer viel unterwegs ist und die Zeit in der Bahn gerne mit Schlagzeugspielen verbringen möchte, kann einen Blick darauf werfen. Auch wem der Platz fehlt oder die Lautstärke Probleme macht, der kann sich die PocketDrum anschauen. Allerdings sollte man direkt in die Fußsensoren investieren, um ein besseres Schlagzeugfeeling zu erhalten.

AeroBand PocketDrum

Design
Software
Haptik
Praxis
Preis-Leistungs-Verhältnis

80/100

Innovativ, aber kein Ersatz.

Vorherige Seite 1 2 3

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

AeroBand PocketDrum im Preisvergleich


bei Amazon kaufen
€ 147,99
Zu Amazon

Mit dem Kauf über die Links aus unserem Preisvergleich unterstützt du unsere redaktionelle Arbeit, ohne dass du dadurch Mehrkosten hast. Wir danken dir für deine Unterstützung.

Jonathan Klein

Ich studiere Elektrotechnik und bin leidenschaftlicher Zocker. In meiner Freizeit bin ich im CVJM aktiv unterwegs und beschäftige mich gerne mit allem rund ums Thema Gaming und Computer.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"