PC- & Konsolen-Peripherie

Das Leichtgewicht – Roccat Kone Pure Ultra Gaming-Maus

Fazit zum Roccat Kone Pure Ultra Test

Fassen wir nun einmal zusammen: Was gab es alles Negatives? Im Grunde ist der einzige Negativpunkt die Größe der Maus. Sie ist zwar ergonomisch geformt, jedoch muss man auf einen Claw-Griff setzen, um auch über einen längeren Zeitraum immer noch bequem spielen zu können.

Ansonsten bleiben nur positive Punkte übrig. Der Sensor ist klasse und auch die Einstellungsmöglichkeiten der Software sind einfach deutlich vielfältiger als bei anderen Mäusen. Auch Funktionen wie das Distance Control runden das Gesamtpaket ab. Dazu kommt noch das wirklich geringe Gewicht, was dafür sorgt, dass die Maus einen würdigen gegenüber sucht.

Roccat Kone Pure Ultra

Verarbeitung
Ausstattung
Ergonomie
Software
Preis-Leistungs-Verhältnis

95/100

Ultraleicht, viele Funktionen, ergonomisch mit Claw-Griff.

Vorherige Seite 1 2 3

ROCCAT »Kone Pure Ultra« Gaming-Maus (USB, kabelgebunden) im Preisvergleich



€ 61,52
Zu Amazon

€ 49,70
Zu eBay

€ 61,52
Zu OTTO

Mit dem Kauf über die Links aus unserem Preisvergleich unterstützt du unsere redaktionelle Arbeit, ohne dass du dadurch Mehrkosten hast. Wir danken dir für deine Unterstützung.

Unsere Maus-Empfehlungen

SteelSeries Rival 710 - Gaming-Maus – 16.000 CPI TrueMove3 Optical Sensor – OLED-Display – haptisches Feedback – RGB-Beleuchtung
Preis: € 94,99 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Razer Viper 8K Hz
Razer Viper 8K Hz*
von Razer Inc.
Preis: € 88,00 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Aerox 3 Wireless, Gaming-Maus
Preis: € 109,99 Jetzt bei Alternate ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Jonathan Klein

Ich studiere Elektrotechnik und bin leidenschaftlicher Zocker. In meiner Freizeit bin ich im CVJM aktiv unterwegs und beschäftige mich gerne mit allem rund ums Thema Gaming und Computer.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Jonathan

Mitglied

274 Beiträge 19 Likes

Schon seit längerem gibt es Mäuse, die speziell dafür gedacht sind, das Gewicht so anzupassen, wie es der Gamer haben möchte. So war einer meiner ersten Mäuse eine FireGlider von Sharkoon, welche extra Gewichte eingebaut hatte, die man entfernen konnte. In der heutigen Zeit gibt es dagegen einen neuen Trend: ultraleichte Gäming-Mäuse. Je leichter ein Gegenstand ist, desto schneller kann man diesen bewegen. Wer sich nicht mit dem Trägheitsgesetz auskennt, hat das aber bestimmt auch schon mal selbst in Erfahrung gebracht. Die Maus, um die es in diesem Test geht, ist die Roccat Kone Pure Ultra. Mit einem Gewicht von nur 66 Gramm ist sie extrem leicht und wir nehmen sie für euch einmal unter die Lupe.
Design und Ausstattung
Im Gegensatz zu den meisten...

Lese weiter....

Antworten Like

Zum Ausklappen klicken...
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"