Eingabegeräte Testberichte

Das QPAD MK-85 Gaming-Keyboard in der kritischen Inspektion

Preis/ Leistung

Die UVP für die MK-85 liegt bei 149€. Dies steht zunächst als vergleichsweise hoher Preis im Raum. Meiner Meinung nach ist dies dennoch nicht wirklich überteuert, schließlich bewegen wir uns auf dem Gebiet der mechanischen Tastaturen. Schenken wir den Angaben des Herstellers über die Lebenszeit Glauben, so sind sogar die relativ hohen 150€ gut in diese Tastatur investiert. Verglichen mit Modellen anderer namenhafter Hersteller erscheint mir dieser Preis für die Qualität sogar gut. Er scheint der Langlebigkeit, den Features und der Verarbeitung demnach angemessen zu sein. Selbstverständlich handelt es sich hier um kein „Schnäppchen“. Diejenigen, die sich gleichermaßen mit einer herkömmlichen Tastatur zufrieden geben und eher weniger Zeit vorm Rechner verbringen, kommen mit einer günstigeren Variante besser weg.

Für eine mechanische Tastatur muss man natürlich tiefer in die Tasche greifen.

QPAD MK-85

QPAD MK-85Fazit

Die meisten Kritikpunkte und die damit verbundenen Punktabzüge richten sich an die Software, ansonsten gibt es kaum etwas auszusetzen. Besonders im Vergleich zu Konkurrenten wie Roccat o.ä. ist der MK-85-Treiber unterlegen. Man sollte sich hier im Klaren darüber sein, wie sehr solche Features auch realistisch von dem Endbenutzer genutzt werden. Wenn das eher selten der Fall ist, dann ist die Tastatur eine sehr gute Wahl. Außerdem sind in gleicher Weise, trotz hinreichender Kritikpunkte an der Software, viele wichtige Features vorhanden. Falls euch dennoch eine absolute und tiefer greifende Belegung der Makros und Zusatztasten eurer Gaming-Tastatur vorschwebt, seid ihr mit dem vorliegenden Modell wahrscheinlich nicht ausreichend befriedigt.

Für diejenigen, die auf komplexe Makros sowie individuelle Tastenkonfiguration wenig Wert legen, dagegen auf ein sehr gutes Schreibgefühl sowie eine qualitative Verarbeitung achten und bereit sind, etwas mehr Geld für eine Gaming-Tastatur auszugeben, spreche ich eine Kaufempfehlung aus. Ich jedenfalls habe meinen Favorit mit der MK-85 gefunden und bin mit dem Produkt sehr zufrieden.

Alltägliche Schreibaufgaben gestaltet die Tastatur so perfekt wie möglich, auch dieses Review ließ sich sehr präzise und angenehm abtippen 😉

Beim Tippen ist die MK-85 nicht zu toppen.

Positive Merkmale

  • Gutes Design
  • Kompakt, angenehme Größe, abnehmbare Handauflage
  • Makelloses Schreibgefühl!
  • Robuste und qualitative Verarbeitung, kein klapperndes Billigplastik 😉
  • Präzision der Tasten
  • Fester Stand, verrutscht auch bei emotionaler Verwendung nicht
  • Angenehmer Neigungswinkel, der zusätzlich verstellbar ist.
  • 2 USB-Anschlüsse (2.0) sowie Ports für Mikrofon und Audioausgabe
  • leise Tippgeräusche, angenehmes Feedback (red switches)
  • 4 auswechselbare Tasten (für mich überflüssig, doch wer das mag…)
  • Tool zum Tasten ausheben, erleichtert Umbau & Reinigung enorm und ist dabei schonend
  • Tastaturbeleuchtung mit Konfigurationsmöglichkeiten
  • 5 verschiedene Profile, je nach Anwendungsbereich somit schnell umkonfiguriert
  • Minimierschutz beim Spielen

Schwachstellen

  • Software für spezifische Nutzung noch sehr ausbaufähig. Im Vergleich zu Konkurrenten wie Roccat o.ä. ist sie zwar deutlich unterlegen, aber man muss sich hier überlegen, wie sehr solche features tatsächlich realistisch genutzt werden.
  • Makros können nicht benannt werden und sind auf eine relativ kurze Länge begrenzt.
  • Aufzeichnen auf englischem Tastaturlayout
  • Keine Sondertasten, das stört mich, weil auch eine Doppelbelegung der vorhanden Tasten möglich ist
  • gegenüber normalen Tastaturen hoher Preis
  • An- und Abbau der Handauflage benötigt ein wenig Know-how
  • Bessere Headsets sollten für einen besseren Klang nicht in der Tastatur angeschlossen, sondern direkt in die Soundkartenanschlüsse des Computers gesteckt werden. Hier gibt es einen recht hohen Verlust der Klangqualität, was jedoch bei allen Tastaturen mit dieser Funktion der Fall ist. Der Signalverlust bleibt auch bei dieser Tastatur leider nicht aus

Bewertung

QPAD MK-85 Gaming-Keyboard

Verarbeitung
Design
Tippgefühl
Software
Features
Preis/Leistung

Sehr gut!

Beim Tippen nicht zu toppen, das optimale Keyboard für Vielzocker und Vieltipper!

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Vorherige Seite 1 2 3 4 5
Tags

CYRAN

Meine Begeisterung für Gaming und meine Neugierde für Hardware führten mich 2015 zu Basic-Tutorials. Neben eigenen Projekten im Bereich CS:GO entwickelte ich Interesse am Verfassen einiger Beiträge für den Blog. Dieser gibt mir fortan eine Plattform, um unverfälschte Produkttests und News über für mich ansprechende Themen zu verfassen. Ich gebe gerne Hilfestellungen und entwickle eigene Rezensionen. Ich bin 22 Jahre alt, studiere Germanistik und konsumiere leidenschaftlich englischsprachige Serien.

Related Articles

Back to top button