Das große Adventskalender Gewinnspiel 2018 für Gamer & Technikfreunde
Linux Tutorials

Debian Froxlor: Mod_Rewrite in Apache aktvieren

Die meisten Webseiten bauen heut zu Tage auf die Apache Erweiterung Mod_Rewrite auf. Sie wir Um dir das zu verdeutlichen, hier einmal die beiden URLs, über die dieser Beitrag erreichbar ist:d genutzt um sogenannte „sprechende URLS“ zu erzeugen.

https://basic-tutorials.de/index.php?p=1309
https://basic-tutorials.de/debian-froxlor-mod_rewrite-in-apache-aktvieren

Der Unterschied wohl direkt ersichtlich. Ich zeige dir heute, wie man Mod_Rewrite auf einem Debian Server mit installiertem Froxlor für seinen Apache Webserver aktiviert.

Zunächst muss man sich per SSH-Verbindung (über beispielsweise PuTTY) mit dem Server verbinden. Nun einfach die folgenden beiden Befehle ausführen, und schon ist Mod_Rewrite installert und aktiviert.

a2enmod rewrite – Zum Aktivieren der Erweiterung

/etc/init.d/apache2 reload – Zum Neuladen der Apache2 Konfiguration

 

Links:

Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close