News

Der Kampf gegen Mediakraft und die Auflösung von Ungespielt & Ungefilmt

Der YouTube Simon Unge, der die bekannten YouTube-Kanäle Ungespielt und Ungefilmt betrieben hat, hat bekannt gegeben sich von den Kanälen zu trennen und einen neuen Kanal anzulegen um seine Vergangenheit mit Mediakraft endlich ruhen zu lassen. Erklärt hat er seine Beweggründe in einem knapp dreizehn minütigen Video.

https://www.youtube.com/watch?v=z_SdbC1aThU

Simon Unge ist seit etwa einem Jahr bei Mediakraft, einem YouTube-Netzwerk, unter Vertrag. Dort hat er jedoch nicht die erwartete Unterstützung erhalten und wollte sich von dem Netzwerk trennen, was jedoch aufgrund seines Vertrages nicht einfach möglich ist und ihn bisher einige Stunden gemeinsam mit seinen Anwälten gekostet hat. Nun ist er auf dem Kanal http://youtube.de/unge zu erreichen. Gestern Abend hatte er dort noch etwa 100.000 Follower, nun sind die 300.000 schon überschritten. Die Community steht also eindeutig hinter ihm.

Mediakraft gehackt

Doch mit der einfachen Unterstützung beim neuen Channel ist es für einige scheinbar nicht getan. So ist auch die Webseite zwischenzeitlich nicht erreichbar gewesen. Wir können gespannt sein, welche Folgen die Aktion noch haben wird.

Wie stehst du zu der Aktion? Teile uns deine Meinung mit!

Die Antwort von Mediakraft

Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close