Smartphones, Tablets & Wearables

Die besten Apps für Kinder (Android & iOS)

Tablets und Smartphones bieten Kindern heutzutage eine Fülle an Beschäftigungsmöglichkeiten für jedes Alter. Kinderfreundliche Apps erkennt man vor allem daran, dass sie möglichst werbefrei sind, dass In-App-Käufe deaktiviert werden können und – das Wichtigste überhaupt – dass das Kind sich nicht langweilt und stetig gefordert wird. Wir haben die besten Apps für Kinder herausgepickt, von denen wir guten Gewissens behaupten können, dass sie Spiel- und Lernspaß auf optimale Weise kombinieren. Die entsprechenden Genres und Altersempfehlungen kannst du den jeweiligen Beschreibungen entnehmen.

Hoopa City

Diese App stammt von den Machern der beliebten Dr. Panda Spiele (das Stöbern lohnt sich). Das namensgebende, knuffige Nilpferd Hoopa begleitet dich dabei, wie du deine eigene Stadt erschaffen kannst – egal ob Dorf oder Metropole, egal ob Strandresort oder Waldsiedlung. Es gibt sieben Weltelemente (zum Beispiel Wasser, Wald oder Straßen), um deine Lieblingsstadt zu errichten und sie mit Shops, Schulen, Freizeitparks und vielem mehr zu füllen. Entdecke geheime Gebäudekombinationen und gestalte Hoopa City ganz nach deinen Vorstellungen.

Zwar ist die App nicht kostenlos, dafür aber komplett werbefrei. Zudem lassen sich optionale In-App-Käufe deaktivieren, damit auch jüngere Kinder problemlos damit spielen können. Kleiner Tipp am Rande: Es gibt auch Hoopa City 2, um noch mehr Bauspaß zu erleben!

Genre: (Bau-)Simulation, Bildung
Altersempfehlung: ab 4 Jahren
Preis: ab 3,49 €
Verfügbar für: Android | iOS

Meine kleine Raupe Nimmersatt

Tatsächlich handelt es sich hierbei um die berühmte kleine Raupe Nimmersatt aus dem gleichnamigen Kinderbuch von Eric Carle, allerdings in einer wunderschön inszenierten, interaktiven 3D-App für Vorschulkinder. Diese können sich mit Leidenschaft, Spiel und Spaß um das kleine Geschöpf kümmern und beobachten, wie die Raupe über den Bildschirm robbt. Lass sie Obst von einem Baum fressen oder bringe sie ins Bett, wenn sie müde ist. Außerdem gibt es unzählige Spielzeuge und Abenteuer für die kleine Raupe, um gemeinsam mit ihr Spaß zu erleben. Sobald sie sich zu einem Schmetterling verwandelt hat, beginnt der Zyklus wieder von vorne.

Eine sehr empfehlenswerte App für Kleinkinder, um ihr Fürsorgebewusstsein zu fördern und um verschiedene Aufgaben mit der kleinen Raupe zu meistern. Dank einer intuitiven und sehr einfachen Bedienung können die Kleinkinder auch direkt loslegen und ihre Raupe aus dem Ei schlüpfen lassen.

Genre: Lernen, Bildung
Altersempfehlung: bis 5 Jahre
Preis: kostenlos (Android, In-App-Käufe ab 5,49 €) bzw. 6,99 € (iOS)
Verfügbar für: Android | iOS

Monument Valley 2

Diese App ist der Nachfolger des preisgekrönten Knobelspiels Monument Valley, das wir für den Einstieg genauso gut empfehlen können. Im Spiel leitet man eine Mutter und ihr Kind durch eine fantastische, surreale Welt voller geheimnisvoller Pfade und meditativer Rätsel. Das Abenteuer orientiert sich dabei an einer eigenen Geschichte und kann deshalb unabhängig vom ersten Teil gespielt werden.

„Monument Valley 2“ entführt dich sowohl akustisch als auch visuell in eine Traumwelt aus geometrischen Strukturen und kunstvollen Landschaften. Langweilig wird es auf dieser Reise keineswegs, denn es gibt immer wieder Neues zu entdecken – und auch die Beziehung zwischen den Charakteren verändert sich im Laufe der fortschreitenden Geschichte.

Genre: Puzzle, Abenteuer
Altersempfehlung: ab 6 Jahren
Preis: ab 5,49 €
Verfügbar für: Android | iOS

Das Sonnensystem – Professor Astrokatz

Dürfen wir vorstellen: Professor Astrokatz, dein haariger Begleiter, mit dem du die Wunder des Weltraums kennenlernen und erleben kannst! Zusammen mit seinem Assistenten Astromaus lehrt dich der schlaue Kater alles, was du über Galaxien und fremde Planeten wissen möchtest. Du kannst sogar eine eigene Rakete bauen und damit die endlosen Weiten des Universums erkunden! Sammle neues Wissen und entdecke Monde, Planeten oder andere Raumschiffe auf deiner intergalaktischen Reise.

Professor Astrokatz ist genau der Richtige, um Weltraumwissen spielerisch und absolut einfach zu vermitteln. Genau deshalb gehört auch diese Kinder App unbedingt aufs Tablet oder Smartphone, wenn man seinen Sprösslingen das Sonnensystem mit viel Spiel und Spaß näher bringen will.

Genre: Lernen, Bildung
Altersempfehlung: ab 6 Jahren
Preis: ab 3,99 €
Verfügbar für: Android | iOS

Die große Wörterfabrik

„Die große Wörterfabrik“ ist vielfach ausgezeichnete Kinderbuch App, mit der schon Kleinkinder ab 3 Jahren spielerisch lernen, entdecken und träumen können. Die Geschichte handelt von den beiden Kindern Paul und Marie, die in einer Welt leben, in der Wörter eine ganz große Bedeutung haben. Bevor man sie nämlich aussprechen kann, muss man sie erst käuflich erwerben und aufnehmen. So beginnt Paul Wörter zu sammeln, um Marie zu zeigen, dass er sehr viel für sie empfindet.

Diese Kinder-App ist ein absolutes Muss, denn wie keine andere gelingt es ihr, Kinder jeden Alters für die Welt der Sprache und Schrift zu begeistern. Schön ist dabei auch die Hintergrundgeschichte selbst, denn man lernt, was Wörter bei anderen bewirken können und vor allem, dass das „Wie“ oft noch viel entscheidender ist. Ein weiterer Pluspunkt: Es wird komplett auf Werbung und In-App-Käufe verzichtet.

Genre: Bücher, Abenteuer
Altersempfehlung: ab 3 Jahren
Preis: ab 1,99 €
Verfügbar für: Android | iOS

Thinkrolls 2

Ein absoluter Geheimtipp unter den Logik- und Rätselspielen ist die Kinder App „Thinkrolls 2“. Hierbei gilt es, lustige Figuren in über 270 kniffligen Leveln durch ein Labyrinth zu rollen. Der Haken an der Sache: Die Figuren können sich nur seitlich bewegen, weshalb man verschiedene Hilfsmittel und Lösungsstrategien benötigt, um die vielen Hindernisse zu bewältigen. Der Schwierigkeitsgrad der Level steigt außerdem immer weiter an, sodass man zum Ende hin ordentlich knobeln und tüfteln kann. Es gibt sowohl Kapitel für jüngere Altersstufen (3-5 Jahre), die etwas leichter spielbar sind, als auch Kapitel für ältere Kids ab 5 Jahren.

Was macht „Thinkrolls 2“ dabei so großartig für Kinder? Es fördert das Problemlösevermögen, die Raumkognition sowie das räumliche Gedächtnis und vertieft das Verständnis für physikalische Vorgänge – und das auf eine so unterhaltsame und spielerische Art, dass wir diese App allen Eltern nur ans Herz legen können. Selbstverständlich ohne Werbung oder In-App-Käufe.

Genre: Logikspiele, Rätsel
Altersempfehlung: ab 3 Jahren
Preis: ab 3,99 €
Verfügbar für: Android | iOS

Knietzsches Werkstatt

Eine letzte App, die wir dir vorstellen wollen, ist die Kinder App „Knietzsches Werkstatt“. Sie ist kostenlos verfügbar und kommt auch ohne zusätzliche In-App-Käufe aus. Mit dieser App kann man eigene Bildergeschichten rund um den kleinsten Philosophen der Welt namens „Knietzsche“ erstellen. Zur Auswahl stehen hunderte Figuren, Objekte, Gegenstände und Hintergründe, die man selbst gestalten und nach Belieben zu einer eigenen Bildergeschichte zusammenfügen kann. Das Ganze lässt sich auch noch mit eigenen Texten abrunden, um sein individuelles Meisterwerk zu erschaffen.

Nie war es einfacher, spielerisch Geschichten zu entwickeln! Mit „Knietzsches Werkstatt“ können die Kinder ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Zur Anregung bringt die App auch eigene Beispielgeschichten mit, um die Kreativität ein wenig anzukurbeln 😉

Genre: Lernen, Kreativität
Altersempfehlung: ab 6 Jahren
Preis: kostenlos
Verfügbar für: Android | iOS

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

Back to top button
Close