Software Tutorials

Die besten Apps fürs iPad

Als am 27. Januar 2010 die erste Generation iPad der Weltöffentlichkeit präsentiert wurde, hatte die Mehrheit der Branchenkenner nur ein müdes Lächeln für das iPhone im Großformat übrig. Schließlich wurde viel über den Nutzen des Tablets diskutiert. Doch wie so oft hatte Visionär Steve Jobs auch bei dem iPad ein goldenes Händchen bewiesen. Es schuf einen gänzlich neuen Markt und ebnete den Weg für viele erfolgreiche Tablets. Mittlerweile löst es sogar zunehmend den mobilen, wenn nicht sogar den heimischen Rechner ab. Diese Produktivität ermöglichen jedoch nur die passenden Apps.

Die Top 10 der Apps für das iPad

Wer einen Blick in den App-Store seines iPads wagt, wird von hunderttausenden Apps überschwemmt. Selbstverständlich ist es schwer, hier die passenden zu finden. Um Euch einen Überblick zu geben, habe ich meine zehn wichtigsten Apps für das iPad herausgearbeitet. Hierbei liegt der Fokus ganz klar auf produktiven Apps. Schließlich nehmen Tablets zunehmend die Rolle von PCs ein. Dies ist auch bei mir der Fall. Darüber hinaus ist die folgende Auflistung nicht als Rangfolge zu verstehen. Diese Apps stellen für mich jeweils einen gleichwertigen Nutzen dar.

Zoom – Videokonferenzen auf höchstem Niveau

Im heutigen Business-Alltag geht nichts mehr ohne Videokonferenzen. Dies erleichtert, wichtige Gespräche über lange Distanzen hinweg zu führen. War es früher noch das klassische Skype, welches für allerlei Videogespräche herhalten musste, gibt es mittlerweile Apps, die eine weitaus bessere Qualität bieten. So beispielsweise Zoom. Hier werden die Videos aller Konferenz-Teilnehmer in gestochen scharfer Qualität dargestellt. 

Zoom ermöglicht hochqualitative Videokonferenzen.

Spark – praktisches E-Mail-Management

In Sachen hauseigener Apps hat Apple schon einiges zu bieten. Es gibt jedoch durchaus verbesserungswürdige Punkte. Allen voran ist die E-Mail-App des Soft- und Hardwaregiganten teilweise sehr unübersichtlich. Doch es gibt sehr gute Alternativen. Mit Spark findet das E-Mail-Management völlig unkompliziert statt. So kann mit unkomplizierten Wischgesten sofort eine Notiz erstellt oder ein wichtiger Termin eingespeichert werden.

Spark ist ein unkompliziertes und übersichtliches E-Mail-Programm.

Ulysses – Schreiben ohne Ablenkung

Wem Pages oder Word zu vollgepackt mit Informationen und Einstellungsmöglichkeiten daherkommt, der sollte einmal einen Blick auf Ulysses werfen. Hier habt Ihr nichts weiter als eure Tastatur und ein nacktes weißes Blatt vor Augen. Das ist vor allem Kreative die optimale Lösung, um ohne Ablenkung mit dem Brainstorming loszulegen. Schließlich schafft das Design mit Understatement pur die Grundlage für optimales konzentriertes Arbeiten.

Ulysses setzt auf pure Textverarbeitung.

MindNode – Jedes erfolgreiche Projekt startet mit einer Mindmap

Mithilfe von MindNode ist erfolgreiches Brainstorming kein Problem mehr. Hier kann man eine effektive und vor allem übersichtliche MindMap erstellen, die Grundlage für ein erfolgreiches Projekt sein kann. Das Tolle an MindNode ist, dass es komplett für das iPad konzipiert wurde. Aus diesem Grund hat man zu jederzeit das Gefühl perfekter Bedienbarkeit. Unkompliziert kann ich Gedanken und Ideen auf der MindMap hin- und herschieben.  

Übersichtliche Mind Maps ermöglicht die App MindNode.

1 2Nächste Seite

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Tags

Jens Scharfenberg

Gaming und Technik waren stets meine Leidenschaft. Dies hat sich bis heute nicht geändert. Als passionierter "Konsolero" und kleiner "Technik-Geek" begleiten mich diese Themen tagtäglich.

Related Articles

Back to top button
Close