Smartphones, Tablets & Wearables

Die besten Führerschein-Apps für iOS & Android

Die bestandene Führerscheinprüfung stellt einen Meilenstein in dem Leben eines jeden Menschen dar. Schließlich vollführt man hiermit nicht nur einen riesigen Schritt in Richtung „Erwachsen-Werden“. Obendrein gewinnt man mit dem umgangssprachlichen Lappen ein großes Stück Freiheit. Schließlich kann man sich fortan wann immer man will von A nach B fortbewegen – verfügbares Auto vorausgesetzt. Doch der Weg zur Führerschein-Reife ist lang und steinig.

Perfekt vorbereitet in die Theorie-Prüfung

Doch den Führerschein gibts nicht nur nach der berühmt berüchtigten Praxis-Prüfung. Bevor du dich wahrhaft ans Steuer setzen darfst, musst du in der Regel erst dein Wissen über die Regeln im Straßenverkehr unter Beweis stellen. Insbesondere die Theoriestunden nehmen dabei einen großen Anteil ein. Hierbei genügt es in der Regel nicht, nur bei der örtlichen Fahrschule im Seminarraum den Worten eines Fahrlehrers zu lauschen. Um effektiv auf die Theorie-Prüfung vorbereitet zu sein, ist es außerdem ratsam, sich auf den heimischen Hosenboden zu setzen und zusätzlich in Eigenregie zu lernen. Passende Apps für iOS und Android können dir immer und überall beim Lernen helfen. Wir haben mal einen Blick in den Apple App Store und den Google Play Store geworfen und stellen dir die besten digitalen Lernhilfen heute einmal vor.

Auto – Führerschein 2021 (iOS & Android)

Mit unserer ersten App „Auto – Führerschein 2021“ bekommst du genau das aufs Smartphone geliefert, worauf es ankommt. Die richtigen Prüfungsfragen. Schließlich bieten dir die Entwickler hier eine Auflistung aller offiziellen Prüfungsfragen, die dich auch in der Theorieprüfung erwarten können. Dafür legt „Auto – Führerschein 2021“ den amtlichen Fragenkatalog zu Grunde. Doch hier punktet nicht nur der Umfang sowie die Relevanz der Fragen. Auch der Bedienkomfort kann sich sehen lassen. Du bekommst zwei unterschiedliche Modi zur Auswahl, die du nach einer bestimmten Reihenfolge abarbeiten solltest. Den Anfang macht der Modus „Lernen“. Hier kannst du dich Stück für Stück durch die einzelnen Disziplinen durcharbeiten. Insbesondere stellt dir die App Fragen aus den Themenbereichen „Gefahrenlehre“, „Verhalten im Straßenverkehr“ und „Vorfahrt bzw. Vorrang“ zur Verfügung. Hier wären wir auch schon bei dem einzigen Wermutstropfen, den du bei dieser Führerschein-App verkraften musst. Schließlich musst du dir die weiteren Kategorien „Verkehrszeichen“, „Umweltschutz“, „Technik“ und „Zusatzfragen“ in Form von In-App-Käufen sichern. Toll finden wir, dass du dir hier individuelle Notizen anlegen kannst. So schafft „Auto – Führerschein 2021“ die Möglichkeit, sich praktische Eselsbrücken festzuhalten.

Bild: Apple App Store

Hier gibts nicht nur bloße Karteikarten. Obendrein bietet dir die App eine Vielzahl von Videos im Lern-Modus, die für einen tollen Lerneffekt sorgen und kompliziertere Fragen verbildlichen können. Im Modus Prüfung ist Name Programm. Solltest du bereits soviel gepaukt haben, dass du dich für eine Prüfung vorbereitet fühlst, bist du hier goldrichtig. Wie bei einer richtigen Theorieprüfung bekommst du auch hier 30 unterschiedliche Fragen gestellt. Doch nicht nur die Anzahl entspricht der Realität. Auch die Dauer von 45 Minuten ist deckungsgleich. Vor allem den Zeitfaktor sollte man keineswegs unterschätzen. Schließlich spielt auch das Zeitmanagement bei der theoretischen Führerscheinprüfung eine große Rolle. Besser lässt sich die Theorieprüfung kaum simulieren. Selbst wenn du dich noch nicht einmal für eine passende Fahrschule entschieden hast, kann dir die App „Auto – Führerschein 2021“ Mehrwert bieten. Schließlich kannst du hier auf einen praktischen Fahrschulen-Finder zugreifen. Hier kannst du nachsehen, welche Fahrschulen sich in deiner Nähe befinden.

iTheorie Führerschein (iOS & Android)

Weiter gehts mit der nächsten Vorbereitungsmöglichkeit auf die theoretische Führerscheinprüfung. Bei iTheorie kannst du dich auf alle offiziellen Prüfungsfragen vorbereiten, die bei der Dekra-Prüfung anfallen. Doch die kostenlose App konzentriert sich dabei nicht nur auf den klassischen Autoführerschein der Klasse B. Obendrein kannst du für deinen Motorradführerschein der Klasse A, A1, A2, AM oder Mofa lernen. Sogar Berufs- oder Hobbykraftfahrer mit Faible zu großen Fahrzeugen können die Theorie für den Bus- oder LKW-Führerschein der Klassen C, C1, CE, D, D1, L oder T mithilfe von iTheorie pauken. Die Bedienung der App geht erfreulich unkompliziert von der Hand. Einmal geöffnet befindest du dich im übersichtlichen Hauptmenü. Hier kannst du unterschiedliche Kategorien auswählen, die bei der Theorieprüfung Relevanz haben. Wenn du lernen möchtest, entscheidest du dich beispielsweise für „Gefahrenlehre“ und kannst direkt mit einer kleinen Lerneinheit loslegen. Deinen Lern-Fortschritt kannst du anhand der Statistik für jede Kategorie einsehen. Beispielsweise zeigt iTheorie dir an, wie viele Fragen du falsch oder richtig beantwortet hast. Das sorgt dafür, dass du deine eigenen Kenntnisse sehr gut einschätzen kannst und siehst, in welchen Themenbereichen du noch Übungsbedarf hast.

Bild: Apple App Store

Dabei setzt diese Führerschein-App nicht nur auf bloßes Auswendiglernen. Stattdessen hast du die Möglichkeit, Erläuterungen zu jeder einzelnen Frage einzusehen. Im besten Fall kannst du dann problemlos nachvollziehen, welchen Sinn und Zweck eine bestimmte Regelung hat. Ein spannendes Alleinstellungsmerkmal ist der sogenannte „Lerncoach“, den dir die App bietet. Dieser wertet deine Antworten aus und gibt dir ein Zeichen, wenn du seiner Meinung nach bereit für die Theorie-Prüfung bist. Wer sich nicht auf den Lerncoach verlassen möchte, kann sich auch einfach sein persönliches Lernbarometer ansehen. Hier kannst du anhand eines Graphen einsehen, in welchen Kategorien du schon fundiertes Wissen hast und wo Nachholbedarf besteht. Um dich selber herauszufordern kannst du dich auf Highscore-Jagd begeben. Woche für Woche wertet die App deine Leistungen aus und zeigt dir an, ob du dich verbesserst hast oder nicht. Sollte dich die Werbung stören, kommst du um den Kauf der Pro-Version nicht umhin.

Führerschein 2021 Theorie (iOS & Android)

Die dritte und letzte Führerschein-App, die wir euch heute vorstellen wollen, trägt den Namen „Führerschein 2021 Theorie“. Sinn und Zweck der App erschließt sich bereits aus dem Namen selbst. Es gibt wohl kaum eine bessere App am Markt, um sich möglichst effizient auf die bei vielen so verhasste Theorieprüfung vorzubereiten. Auch hier erhältst du Zugang zum umfangreichen Fragenkatalog, der seitens der Dekra für die Führerscheinprüfung in Deutschland zum Einsatz kommt. Der Anbieter versucht sich an all diejenigen zu richten, die möglichst strategisch für die Prüfung lernen möchten. Um dieses Ziel zu erreichen, musst du beim ersten Öffnen angeben, wann deine Theorieprüfung stattfinden soll. Hast du der App diesen Fakt einmal verraten, kann es auch schon losgehen. Der Rest kommt einem dann schnell wieder bekannt vor, wenn man mal einen Blick in eine andere Führerschein-App geworfen hat. Das erfreulich übersichtliche Hauptmenü überlässt dem Nutzer die Wahlmöglichkeit zwischen drei unterschiedlichen Unterpunkten.

Bild: Apple App Store

Neben Training und Prüfung bekommst du Zugriff auf deine persönliche Statistik. Im Rahmen des Trainings lernst du wie ein Weltmeister. Trainingseinheit für Trainingseinheit wirst du hier mit einem Konstrukt aus 30 Fragen konfrontiert. Fragen, die du während der App-Nutzung bereits zweimal hintereinander richtig beantwortet hast, kommen nicht noch einmal dran. Beim Training kannst du entscheiden, ob du Fragen gestellt bekommst, die wild gemischt aus den unterschiedlichsten Kategorien stammen oder aber Thema für Thema abarbeiten. So wird jeder Lerntyp fündig. Wenn du genug gelernt hast, kannst du dich einer der insgesamt 20 Muster-Tests stellen. Hast du von diesen alle bestanden, kannst du davon ausgehen, optimal auf die Prüfung vorbereitet zu sein. Wer sich für die Pro-Version der App entscheidet, bekommt noch ein paar spannende und nützliche Zusatzfeatures. Neben detaillierten Erklärungen zu den einzelnen Fragen gibts hier auch eine aktuelle Version der StVO und eine erweiterte Statistik.

Fazit: Praktische Prüfungsvorbereitung für unterwegs

Wer sich heutzutage auf seine theoretische Führerscheinprüfung vorbereiten möchte, muss nicht mehr zwangsläufig zu altertümlichen Büchern greifen. Günstiger und nachhaltiger sind da die mobilen Lösungen, die wir euch im Rahmen unseres Tutorials vorgestellt haben. Der größte Vorteil an den Apps ist sicherlich, dass du sie immer und überall zum Lernen nutzen kannst. Sei es die Wartezeit auf den Bus oder das abendliche Liegen im Bett. Bequemer Lernen geht kaum. Dabei gefällt uns besonders gut, dass die Apps in ihrer Basis-Version kostenfrei sind. Damit kannst du zunächst einmal in die drei Anwendungen hinein schnuppern bevor du dich final dafür entscheidest, auch In-App-Käufe für den vollen Umfang zu tätigen.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Neues Mitglied

1,707 Beiträge 946 Likes

Die bestandene Führerscheinprüfung stellt einen Meilenstein in dem Leben eines jeden Menschen dar. Schließlich vollführt man hiermit nicht nur einen riesigen Schritt in Richtung „Erwachsen-Werden“. Obendrein gewinnt man mit dem umgangssprachlichen Lappen ein großes Stück Freiheit. Schließlich kann man sich fortan wann immer man will von A nach B fortbewegen – verfügbares Auto vorausgesetzt. Doch … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"