Smartphones, Tablets & Wearables

Die besten Koch-Apps für iOS

Zu Beginn eine ernste Frage: Wann hast Du das letzte mal einen Blick in ein Kochbuch mit Papierseiten geworfen? Ist es bei Dir auch viele Monate, wenn nicht sogar Jahre her? Dann bist Du alles andere als ein Einzelfall. Schließlich sind die Zeiten schwerer und klobiger Kochbücher schon lange vorbei. Und das aus gutem Grund. Auch, wenn die Rezept-Qualität alles andere als schlecht sein mag, ist es die Handhabung alle mal. Vor allem in einer kleinen Küche kann man zwischen Töpfen und Pfannen selten einen Platz für ein großes Kochbuch finden. Umso erfreulicher ist es, dass man heutzutage nur noch sein Smartphone oder Tablet benötigt, um leckere Gerichte zaubern zu können. Möglich machen es praktische Koch-Apps, die es fürs iPhone und iPad gibt. Wir wollen einmal einen Blick auf die besten Koch-Apps werfen, die es in Apples App Store zu finden gibt.

EAT Smarter

Quelle: Apple

Die praktische Koch-App EAT Smarter hilft Dir nicht nur dabei, leckeres Essen zu genießen. Obendrein erhältst Du hier eine breit gefächerte Palette an Rezepten, die allesamt für eine ausgewogene, vielfältige und leichte Küche stehen. Damit kannst Du mit einem gutes Gewissen schlemmen. Bestimmte Kategorien erleichtern Dir die Findung des passenden Rezepts. Hier kannst Du beispielsweise in den Kategorien Low Carb, Vegetarisch, Vegan oder Abnehmen stöbern. EAT Smarter hält für gesundheitsbewusste Schleckermäuler garantiert immer die passende Koch-Inspiration parat. Besonders erfreulich ist die intuitive Bedienung der Koch-App. Neben der Rezept-Suche und -Anzeige punktet EAT Smarter auch mit einem praktischen Einkaufszettel. Darüber hinaus gibt die App auch andere praktische Informationen. Hier kannst Du ganz gezielt nach Zutaten suchen, um deren Kaloriengehalt zu erfahren. Damit ist EAT Smarter der perfekte Beginn für eine erfolgreiche Diät.

Kptn Cook

Quelle: Apple

Dich langweilen die gängigen Rezepte, die Du in jedem x-beliebigen Food-Blog oder altmodischen Kochbuch finden kannst? Dann probiere doch einmal etwas Neues aus. Wenn Du auf der Suche nach kreativen Rezepten bist, dann ist vielleicht die Koch-App Kptn Cook die passende Lösung für Dich. Hier bekommst Du jeden Tag drei nagelneue Rezepte vorgestellt. Allesamt stammen nicht von irgendwem, sondern von beliebten Food-Bloggern. Dabei ist garantiert jeden Tag für jeden etwas dabei. Zwei der drei täglichen Gerichte kommen ohne Fleisch aus. Damit man ein tolles Endergebnis erzielt, gibt Kptn Cook eine Anleitung in Form einer ansehnlichen und nachvollziehbaren Bebilderung. Damit ist Dein tägliches Mahl alles andere als langweilig. „Du bist, was Du ist“. Aus diesem Grund lässt Dich Kptn Cook nicht mit den Rezepten allein. Hier bekommst Du vielmehr im Detail eine Angabe zu den wichtigsten Nährwerten der Gerichte. So kannst Du auch ohne schlechtes Gewissen schlemmen. Wer nicht nur gerne die Menge kalkuliert, sondern auch wissen möchte, wie viel der Einkauf in etwa kosten wird, ist bei Kptn Cook ebenfalls genau richtig. Hier wird Dir nicht nur die entsprechende Zutatenmenge für eine bestimmte Personenanzahl, sondern auch die wahrscheinlichen Kosten für den Einkauf angegeben.

Chefkoch App

Quelle: Apple

Bei Chefkoch profitierst Du von einer aktiven Community leidenschaftlicher Hobby-Köche. Diese stellen tagtäglich viele verschiedene Rezepte im Portal online. Mittlerweile findet man hier über 300.000 verschiedene Rezepte. Dabei wird sicherlich jeder fündig. Wer sich lieber die auf die Experten verlassen möchte, kann selbstverständlich auch in den hauseigenen Rezepten von Chefkoch selbst stöbern. Angefangen bei italienischen Klassikern über deutsche Hausmannskost bis hin zu moderner Fusion-Kitchen ist hier alles vertreten. Dabei ist nicht nur für jeden Geschmack etwas dabei. Hier kannst Du Dich zwischen unterschiedlichen Rezeptgruppen wie vegetarischen bzw. veganen Gerichten oder Desserts entscheiden. Darüber hinaus gibt Chefkoch auch stets saisonale Rezepte zum besten. So gelingt auch die Weihnachtsgans ganz nach den eigenen Vorstellungen. Außerdem lassen sich die Rezepte nach Schwierigkeitsgrad filtern. Es werden also ambitionierte Koch-Anfänger genauso fündig wie erfahrene Köche. Der Community-Aspekt ist die große Stärke von Chefkoch. Dank einer Sterne-Bewertung kann man schnell einsehen, ob das Rezept etwas taugt oder nicht.

Wenn man sein Wunsch-Rezept zwischen der großen Auswahl dann endlich gefunden hat, kann man ein weiteres praktisches Feature der Koch-App nutzen: die integrierte Einkaufsliste. Hier kann man dank einer genauen Portionsangabe entspannt und mit möglichst viel Übersicht einkaufen gehen. Während viele andere Koch-Apps bereits die Basics des Kochens voraussetzen, nimmt Chefkoch auch Neuzugänge an die Hand. Dank der praktischen Videos kann man Details der Zubereitung Schritt für Schritt einsehen. Selbstverständlich kann man bei der großen Auswahl von Chefkoch schnell einmal Schwierigkeiten mit der Entscheidungsfindung haben. Umso praktischer ist die Institution des „Rezepts des Tages“. Wer sich nicht entscheiden kann, kocht eben dieses.

Kitchen Stories

Quelle: Apple

Nicht ohne Grund lautet das Credo bei Kitchen Stories „anyone can cook“. Sowohl blutige Anfänger als auch Profis in der heimischen Küche können dank dieser praktischen Koch-App zauberhafte Gerichte zaubern. Dank übersichtlicher Koch-Anleitungen kommt hier jeder an sein Ziel. Dabei setzt Kitchen Stories anders als viele der Konkurrenten nicht nur auf einfachen Fließtext. Stattdessen kann man sich bei der Zubereitung an aufwendig produzierte Koch-Videos halten. So kann wirklich jeder kochen. Neben der passenden Kochanleitung für hunderte von Rezepten bietet Kitchen Stories auch einen großen Mehrwert. Im Rahmen von praktischen Videos kann man sich auch allgemeine Videos mit Küchentipps ansehen. Auch in Kitchen Stories kann man in Kategorien ganz gezielt nach dem Wunschrezept suchen. Hier hast Du die Wahl zwischen Kategorien wie „Pasta“ oder „Street Food“. Wenn es einmal schnell gehen muss, kannst Du Dir auch Gerichte anzeigen lassen, für die Du nur 20 Minuten Zubereitungszeit benötigst. Kitchen Stories bietet darüber hinaus die Funktion eines digitalen Einkaufszettels inkl. passendem Mengenrechner. So wird auch der Einkauf zu einem Kinderspiel. Damit steht das Perfekte Dinner unter einem guten Stern.

Feastr

Quelle: Apple

Gesunde Ernährung ist für Dich ein Buch mit sieben Siegeln? Wenn Du dennoch etwas an Deinen Essgewohnheiten ändern möchtest, ist Feastr vielleicht etwas für Dich. Hier hast Du Deinen ganz persönlichen Ernährungsberater immer bei Dir. Und zwar in Deinem Smartphone. Beim ersten Start von Feastr musst Du ein bestimmtes Ziel Deiner Ernährungsumstellung angeben. Beliebt ist dabei wohl der schnelle Weg zur sommerlichen Strand-Figur. Stattdessen kannst Du Dich aber auch für eine allgemein gesunde Ernährung entscheiden. Mit diesem Wissen sucht Dir die Koch-App immer ein passendes Rezept heraus. Erfreulicherweise bedeutet eine Ernährungsumstellung bei dem deutschen StartUp nicht eine komplette Lebensumstellung. Stattdessen versucht Feastr, sich alltagstauglich in unser Leben einzufügen. In der App-Eigenen Datenbank befinden sich über 700 Rezepte, die fast alle schnell und einfach zubereitet werden können. Das sorgt nicht nur dafür, dass die nötige Motivation auf einem hohen Level bleibt. Darüber hinaus musst Du keine unnötigen Kalorienrechnungen anstellen. Feastr stellt Dir je nach Wunschziel immer die Rezepte zusammen, die perfekt zu Deinem Kalorienbedarf passen. So kannst Du Dich einfach gesund ernähren.

Gewürz App

Quelle: Apple

Die passenden Gewürze sind elementar für das Gelingen eines leckeren Essens. Doch wir alle wissen, dass man bei der großen Anzahl vorhandener Gewürz schnell einmal den Überblick verlieren kann. Nicht zuletzt die immer beliebter werdende internationale Küche macht deutlich, dass es mehr als Salz, Pfeffer und Majoran gibt. Mit der praktischen Gewürz App machst Du beim verfeinern Deiner Gerichte keinen Fehler mehr. Diese Koch-App gibt Dir nicht nur wertvolle Informationen zu jedem Gewürz. Darüber hinaus erhältst Du Ratschläge von Experten, die sich mit den exotischen Gewürzen der ganzen Welt auskennen. Dadurch kannst Du nicht nur leckere Gerichte zaubern, sondern obendrein mit beeindruckendem Wissen glänzen. In der App selbst wird Dir erklärt, welche Gewürze miteinander harmonieren und welche einander lieber nicht im Kochtopf begegnen sollten. Doch darüber hinaus bietet die Gewürz App auch einige spannende Rezepte. Diese sorgen dafür, dass Du Dein neues Gewürz-Wissen direkt in die Tat umsetzen kannst.

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"