Smartphones, Tablets & Wearables

Die besten Lieferservice-Apps für iOS

Moderne Apps erleichtern unser Leben ungemein. Mittlerweile haben Sie Einzug in nahezu jedem Bereich unseres täglichen Lebens gefunden. So kann man nun auch sein Essen ganz bequem mit dem Smartphone bestellen. Dabei muss man nicht zwangsläufig mit dem Telefon telefonieren. Eine praktische App sorgt dafür, dass man sich völlig unkompliziert sein Mittag- oder Abendessen sichern kann. Dies bietet gegenüber den altmodischen Anrufen beim Restaurant einige Vorteile. So ist man vor einer fehlerhaften Bestellübermittlung abgesichert. Zu einer solchen kann es bei einem Telefonat schnell kommen. Schließlich ist es am anderen Ende häufig laut. Diese Kommunikationsprobleme können nicht nur zur Lieferung eines falschen Gerichts führen. Sollte die Adresse falsch angekommen sein, muss man unter Umständen sogar gänzlich auf sein Essen verzichten. All dies muss man bei den praktischen Lieferservice-Apps für iOS nicht befürchten. Im Folgenden möchten wir einmal einen Blick auf die besten Lieferservice-Apps für iPhone und iPad werfen.

Lieferando

Quelle: Apple

Lieferando ist wohl ohne Frage der absolute Klassiker unter den Lieferservice-Apps für iOS. Inzwischen hat sich das Unternehmen Takeaway.com außerdem die großen Mitstreiter Lieferheld und Pizza.de gesichert. Alle drei großen Lieferservice-Apps arbeiten nun also unter einer Fahne. Das Prinzip von Lieferando ist denkbar einfach. Zunächst gibst Du in der App an, wohin Du Dein Essen gerne liefern lassen würdest. Nachdem Du die entsprechende Adresse angegeben hast, verrät Lieferando Dir, welche Restaurants sich in Deiner Umgebung befinden. Nun kannst Du Dich zwischen den unterschiedlichsten Küchen entscheiden. Angefangen bei Pizza, über Sushi und Burger bis hin zu Salaten, indisch und vietnamesisch ist hier mittlerweile nahezu alles möglich. Schließlich arbeitet Lieferando bereits mit knapp 13.000 verschiedenen Lieferdiensten deutschlandweit zusammen. Hier wird garantiert jeder fündig! Wenn Du Dich entschieden hast, musst Du nur noch bestellen und in wenigen Minuten ist das Essen auch schon bei Dir. Mittels Tracker zeigt Dir die App an, wann Dich Dein Essen erreicht.

Deliveroo

Quelle: Apple

Du möchtest bei Deinem Lieblingsitaliener bestellen, aber findest ihn nicht bei Lieferando und Co.? Kein Problem! Bei Deliveroo kannst Du problemlos das Essen Deines lokalen Lieblingsrestaurants bestellen. Ein Fahrer von Deliveroo holt das Essen anschließend im Restaurant ab und bringt es zur Dir nach Hause. Doch bei Deliveroo kannst Du Dir auch Inspiration holen, wenn Du noch nicht genau weißt, was es zum Abendbrot geben soll. In der praktischen App kannst Du nach Küche, Kategorie oder Restaurants in Deiner Umgebung filtern. Wenn es einmal schnell gehen muss, kannst Du Dir auch anzeigen lassen, welches Restaurant die kürzeste Lieferzeit bietet. Solltest Du Dich entschieden haben, musst Du Dein Wunschgericht nur noch in den Warenkorb legen. Anschließend gibst Du Deine Bestellung für jetzt oder einen späteren Zeitpunkt auf.

Call a Pizza

Quelle: Apple

Für Pizza-Fans bietet Call a Pizza alles, was man benötigt. Hier musst Du nicht erst lange zwischen vielen verschiedenen Anbietern wählen. Such Dir Deine Lieblingspizza aus und schon kann es losgehen. Und das geht in der Call a Pizza App für iOS erfreulich einfach und schnell. Du kannst Dich für eine der vorgegebenen Klassiker entscheiden oder stellst in Eigenregie Deine eigene Pizza zusammen. Kombiniere Deine Speisen genauso wie Du es möchtest. Dafür musst Du nur angeben, ob Deine Portion groß oder klein sein soll. Auch Sonderwünsche wie extra scharf gewürzt oder das Weglassen bzw. Hinzufügen besonderer Zutaten kannst Du nach eigenen Vorstellungen bestimmen. Doch bei Call a Pizza gibt es keineswegs nur Pizza. Darüber hinaus bietet Dir das Restaurant mittlerweile auch eine facettenreiche Auswahl zwischen Burger, Salaten, Pastagerichten und vielem mehr. Hier lohnt sich definitiv ein Blick in die App.

Hello Fresh

Quelle: Apple

Du möchtest abwechslungsreich essen, dabei aber selber kochen? Dann ist Hello Fresh definitiv einen Blick wert. Bei diesem Konzept profitierst Du von vielen Vorteilen. Zum einen sparst Du Dir die komplizierte Planung, wann Du was essen möchtest. Hallo Fresh schlägt Dir gesunde, abwechslungsreiche Gerichte vor. Wenn Du Dich für die passenden Gerichte entschieden hast, schickt Hello Fresh Dir die passenden Zutaten samt Rezept zu. Dabei erhältst Du nur Lebensmittel in Top-Qualität. Hallo Fresh schickt Dir außerdem genau die Menge an Lebensmitteln zu, die Du auch tatsächlich benötigst. Damit muss Du keine wertvollen Lebensmittel mehr wegwerfen. Einfacher geht selber kochen nicht!

Flaschenpost

Quelle: Apple

Überkommt Dich der große Durst auf ein Kaltgetränk oder hast Du festgestellt, dass das Bier nie und nimmer für die anstehende Party reichen wird? Kein Problem! Mit der praktischen Flaschenpost App für iOS kannst Du Dir blitzschnell innerhalb von nur 2 Stunden Getränke liefern lassen. Hierbei profitierst Du von täglich wechselnden Angeboten und einem umfangreichen Sortiment. Bei Flaschenpost dürfte jeder fündig werden! Die Bestellung Deiner Getränke geht denkbar einfach von statten. Zunächst wählst Du in der App die Getränke aus, die Du haben möchtest. Dabei gibt es nur einen geringen Mindestbestellwert zu beachten. Du musst also nicht gleich eine Großbestellung aufgeben. Wenn Du Deine Bestellung aufgegeben hast, sind die Getränke innerhalb von 120 Minuten bei Dir zuhause. Nachdem alles ausgetrunken ist, kannst Du den Pfand zurückgeben und sicher bezahlen. Bestellen kannst Du montags bis samstags zwischen 9 und 21 Uhr. Das macht Flaschenpost zum bequemen Getränkelieferanten. Das schont nicht nur Nerven, sondern auch Deinen Rücken!

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"