Software Tutorials

Die besten Skills für Amazons Alexa

Die Sprachassistentin Alexa ist für viele Menschen zur praktischen Alltagshelferin geworden, die in beinahe jeder Lebenslage konsultiert wird. Der Funktionsumfang ist dabei bereits ab Werk beachtlich – mit Hilfe sogenannter Skills lässt er sich jedoch noch deutlich erweitern. Einige der beliebtesten Alexa-Skills stellen wir in diesem Artikel vor. Um zu ihnen zu gelangen musst du einfach auf das jeweilige App-Symbol klicken.

Tagesschau

Mit dem Tagesschau-Skill, der ohne weitere Installation genutzt werden kann, bleibt ihr immer auf dem Stand der Dinge. Wird die Phrase „Alexa, was sind die Nachrichten?“ ausgesprochen, liefert die Sprachassistentin einen 100 Sekunden langen Überblick über die Themen des Tages.

Laut.fm

Als Musikberaterin ist Alexa eher mäßig begabt – viele Musikrichtungen kennt sie nicht einmal. Mit dem Skill von laut.fm lässt sich das im Handumdrehen ändern. Der Skill von laut.fm muss installiert werden. Anschließend kann Alexa mit Hilfe des Skills nach Radiosendern suchen und die Musik des von dir bevorzugten Genres spielen. Der Fundus an Radiosendern und bekannten Genres ist dabei beachtlich groß.

Duduen – Wort des Tages

Wer sich für die deutsche Sprache begeistert, wird am Skill „Wort des Tages“ sicherlich viel Freude haben. Die Duden-Redaktion sucht jeden Tag ein besonderes Wort aus, das in einem kurzen Text vorgestellt wird. Ebendieser Text wird vorgelesen, wenn Alexa nach dem Wort des Tages gefragt wird.

Deutsche Bahn

Wer auf öffentliche Verkehrsmittel setzt, ist für gewöhnlich mit der Navigator-App der Deutschen Bahn ausgestattet. Das nervige Getippe kann umgegangen werden, indem der DB-Skill genutzt wird – Alexa verrät dann Details zu Verbindungen zwischen zwei Orten. Auch Uhrzeiten lassen sich genau wie in der App nach Belieben einstellen.

Wörterbuch (Übersetzer)

Wer in seinem Alltag häufig auch eine andere als seine Muttersprache nutzt, wird hin und wieder einige Wörter, die er nicht kennt, übersetzen müssen. Neben dem klassischen Wörterbuch und seinem Online-Pendant steht dazu auch der Wörterbuch-Skill zur Verfügung: Deutsche Wörter und Sätze können per Sprachbefehl in vierzehn verschiedene Fremdsprachen übersetzt werden. Andersherum ist es leider nicht möglich.

Toralarm

Fußballfans sind dafür bekannt, ständig die Live-Ticker auf ihrem Handy zu aktualisieren, wenn wichtige Spiele stattfinden. Mit dem Skill von Toralarm lässt sich das Informationsbedürfnis jedoch auch eleganter befriedigen: Eine kurze Frage genügt und Toralarm informiert über aktuelle Spiel- und Tabellenstände in der 1., der 2. und der 3. Liga. Darüber hinaus informiert Toralarm über kürzlich gefallene Tore.

Wikipedia

Wikipedia ist eine der weltweit beliebtesten Internetseiten. Die Online-Enzyklopädie ist auch in abseitigsten Wissensgebieten bestens ausgestattet und muss nur selten passen, wenn nach Informationen gesucht wird. Über den Wikipedia-Skill für Alexa können Kurzfassungen der jeweiligen Einträge von der Sprachassistentin vorgelesen werden.

Google

Für Suchanfragen nutzt Alexa Microsofts Suchmaschine „Bing“, die in Deutschland kaum Anklang findet. Hierzulande wird viel stärker auf Google gesetzt, das in vielerlei Hinsicht vorteilhaft ist. Der Entwickler „tartanguru“ hat einen Open-Source-Skill entwickelt, mit dem sich Suchanfragen per Alexa-Sprachbefehl gezielt an Google leiten lassen – so wird die Bing-Anbindung umgegangen und eine Google-Suche per Sprachbefehl auch ohne Googles Sprachassistenten möglich.

Deutschlandfunk

Neben der Tagesschau stellt auch der Deutschlandfunk einen Nachrichten-Skill zur Verfügung. Auch über diesen lassen sich aktuelle Nachrichten im Kurzformat vorlesen.

Grüner Daumen

Vertrocknen deine Zimmerpflanzen ständig, solltest du einmal darüber nachdenken, dir den Skill „Grüner Daumen“ zuzulegen. Über diesen Skill lassen sich Pflegetipps für etliche Zimmerpflanzen einholen. Die Datenbank an Pflanzen und Pflegeinformationen wächst dabei beständig – die Chance, dass deine Pflanze schon dabei ist oder es bald sein wird, ist also hoch.

Handy-Finder

Der Skill von Handy-Finder hilft dabei, verlegte Handys wiederzufinden. Die Anfrage lautet passenderweise „Alexa, wo ist mein Handy?“. Um den Skill nutzen zu können, ist eine Registrierung bei Handy-Finder nötig. Diese wird über Alexa durchgeführt – die Handynummer des zu verknüpfenden Gerätes muss per Anruf übermittelt werden. Gefunden werden soll das Gerät dann, indem es von Handy-Finder angerufen wird – es wird dann, sofern es nicht stumm- oder ausgeschaltet ist, klingeln, vibrieren oder alles auf einmal.

Fernsehprogramm

Klassische Fernsehzeitungen sind auch heute noch außerordentlich beliebt. Das liegt jedoch weniger daran, dass sie einen Überblick über das Fernsehprogramm der Woche liefern (denn das kann bequemer und kostenlos besorgt werden), als vielmehr an den diversen Extras. Auf diese müssen Nutzerinnen und Nutzer des Fernsehprogramm-Skills zwar verzichten; dafür sind sie jedoch in Sekundenschnelle über das Programm informiert. Der kostenlose Skill kann das Fernsehprogramm eines bestimmten Senders zu einer bestimmten Uhrzeit wiedergeben, Namen und Spielzeiten bestimmter Programmkategorien nennen und Empfehlungen abgeben.

Sportschau

Der Sportschau-Skill funktioniert genauso wie der Tagesschau-Skill: In 100 Sekunden werden die wichtigsten Meldungen des Tages verlesen. Die Sportschau konzentriert sich dabei, wie der Name bereits vermuten lässt, auf die Welt des Sports.

Pollenflugkalender

Allergiker und Allergikerinnen wissen, wie unangenehm es sein kann, unvorbereitet in ein Pollenmeer zu treten. Zuverlässige Informationen über den derzeitigen Pollenflug lassen sich über herkömmliche Wetterberichte jedoch kaum beziehen. Glücklicherweise gibt es den Pollenflugskill, der tagesaktuell über die Werte am jeweiligen Standort informiert.

Nachtlicht

Wer nachts aufsteht, ist in der Regel zwar auf Licht angewiesen, möchte meist jedoch ungern die gesamte Raumbeleuchtung einschalten. Der Nachtlicht-Skill schafft Abhilfe: Per Sprachbefehl lässt sich die Beleuchtung des jeweiligen Echo-Geräts für einen kurzen Zeitraum einschalten. Danach schaltet es sich automatisch wieder ab.

Bring!

Der Bring!-Skill bietet die Möglichkeit, eine digitale Einkaufsliste zu führen. Das ist sicherlich praktisch und hilft dabei, den eigenen Papierverbrauch zu reduzieren. Auch den typischen Notizen-Apps ist der Skill überlegen: Auch während des Kochens können benötigte Zutaten ohne Aufwand auf die virtuelle Einkaufsliste geschrieben werden. Der wohl größte Vorteil ist jedoch ein anderer: Die Einkaufsliste kann mit anderen Personen geteilt werden, die dann ebenfalls die Möglichkeit erhalten sie zu bearbeiten – und zwar nicht nur per Alexa-Gerät, sondern auch über eine Smartphone-App. Der Wocheneinkauf der Großfamilie oder die Organisation der nächsten Party fallen damit wesentlich leichter.

WetterOnline

Wer am Frühstückstisch weder die Zeitung aufschlagen noch sein Handy bemühen will, kann sich die aktuelle Wettervorhersage dank des Skills von WetterOnline auch von Alexa vorlesen lassen.

Benzinpreise

Immer mehr Menschen greifen auf Vergleichsdienste zurück, um die günstigste Tankmöglichkeit in der Nähe zu finden und so den ein oder anderen Euro zu sparen. Der Benzinpreis-Skill macht den Vergleich nun noch komfortabler: Alexa kann ganz einfach nach der günstigsten Tankmöglichkeit in der Nähe des jeweiligen Aufenthaltsortes gefragt werden und nennt umgehend die jeweilige Tankstelle.

Chefkoch

Rezeptideen und detaillierte Kochanweisungen liefert der Chefkoch-Skill. Ohne den Kochprozess unterbrechen oder einmal ein Kochbuch in die Hand nehmen zu müssen wirst du dank der umfangreichen Rezeptdatenbank und der Schritt-für-Schritt-Anleitungen zum Kochprofi.

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

Back to top button
Close