News

Spiele-Highlights im Dezember 2019

Die besten Spiele im Januar 2019

Nur noch wenige Tage, dann wird das neue Jahr eingeläutet. Damit euch auch im Januar 2019 nicht langweilig wird, könnt ihr euch dem ein oder anderen Titel widmen. Wir stellen euch in den folgenden Zeilen die Spielehighlights für den Januar 2019 vor.

New Super Mario Bros. Deluxe – Das unterhaltsame 2D-Jump’n’Run jetzt auch für die Nintendo Switch

Viele von euch haben schon sehnlichst darauf gewartet: Im Januar kommt erobert der beliebte Jump’n’Run-Titel New New Super Mario Bros. Deluxe nun auch die Nintendo Switch.

New Super Mario Bros. Deluxe präsentiert sich als einfaches 2D-Adventure, bei dem ihr in üblicher Manier von links nach rechts durch die Welten lauft, springt und dabei einige Gegner aus dem Weg räumt. Neben den üblichen Figuren aus dem Mario-Universum, wie Super Mario, Luigi oder Toad sind in New Super Mario Bros. Deluxe auch neue Gesichter, wie Toadette oder Mopsi dabei.

Insbesondere Mopsi erleichtert Neulingen und Kindern den Einstieg, da sie resistent gegen sämtliche Gegner-Angriffe ist. Toadette hingegen besitzt die besondere Fähigkeit, sich beim Einsammeln einer Super Krone in Peach zu verwandelt und demnach schweben und Doppelsprünge vollziehen zu können.

Möchtet ihr New Super Mario Bros. Deluxe nicht alleine zocken, könnt ihr den Titel auch gemeinsam mit Freunden im lokalen Multiplayer daddeln.

Mit 164 Leveln, die sich über themenspezifische Oberwelten erreichen lassen, bietet euch New Super Mario Bros. Deluxe eine nette Dauerunterhaltung. So führt euch eure Reise durch sandige Wüstenlandschaften, vereiste Schneewelten oder in die Tiefen der See. Auf eurem Weg trefft ihr allerlei lästiges Getier und müsst Koopas, Gumbas sowie bissige Piranhas in ihre Schranken verweisen. Dabei sammelt ihr neben glänzenden Gold- und Sternenmünzen nützliche Power-Ups, wie Sterne, Pilze, Flughörnchen sowie Feuer- und Eisblumen.

Wenn ihr eure Switch im Januar um eine bekannte Genre-Größe bereichern wollt, dann steht euch New Super Mario Bros. Deluxe ab dem 11. Januar 2019 zur Verfügung.

The Walking Dead The Final Season Episode 3 – Nach langem Warten geht die Zombiejagd weiter

Als das Aus des Entwicklerstudios Telltale Games bekannt wurde, sah es um die Zukunft von The Walking Dead eher ungewiss aus. Es ging schließlich Erleichterung durch die Reihen, als bekannt wurde, dass Skybound Games sich den noch ausstehenden Episoden der Erfolgsreihe widmet. Nun hat Skybound Games The Walking Dead: The final Season Episode 3 mit dem Namen „Broken Toys“ für den Mitte Januar 2019 angekündigt.

Im Fokus des Geschehens steht erneut die Protagonistin Clementine, die als eine der wenigen Überlebenden gegen Horden von Zombies kämpft. Das dritte Kapitel erscheint ab dem 15. Januar 2019 für den PC, die Playstation 4, die Nintendo Switch sowie die Xbox One.

Resident Evil 2: Remake – Ein epischer Horrorklassiker in neuem Gewand

Im Januar 2017 begeisterte Capcom mit Resident Evil 7 die Zocker-Gemeinde und setzte damit eine Erfolgsserie fort. Nun sind zwei Jahre vergangen und die Spieleschmiede entschied sich bewusst dafür, den einst erfolgreichen Teil 2 in neuem Gewand auf den Markt zu schicken. Das Szenario des Survival-Horrorklassikers entspricht dem des ursprünglichen Resident Evil 2 und schickt den Spieler in die fiktive Stadt Racoon City.

Im Zentrum des Geschehens steht der Protagonist Leon Scott sowie auch Claire Redfield, die auf der Suche nach ihrem verschollenen Bruder ist. Doch die Stadt scheint nur noch ein Schatten ihrer selbst zu sein. Die gefürchtete Umbrella Corporation handelt mit dem gefährlichen G-Virus, der jeden Menschen in blutdürstende Zombies verwandelt. Dabei zieht sich der G-Virus wie eine Epidemie durch das Volk und an jeder Ecke wimmelt es nur so von schleimigen Kreaturen. So ist das an euch, durch vereinsamte Straßen, verlassene Industriegelände und triefende Kanalisationsschächte zu schleichen, um euren Bruder ausfindig zu machen.

Die signifikanteste Änderung besteht in Resident Evil 2 Remake darin, dass ihr eure Figur in der Over-the-Shoulder-Ansicht steuert, sodass ihr das Geschehen stets aus der Verfolger-Perspektive erleben könnt. Nicht umsonst, denn diese Mechanik hat sich bereits im sechsten Teil der Serie sehr gut bewährt.

Natürlich hat sich auch optisch viel getan und der Titel glänzt mit realistischen Animationen und stimmungsvollen Wettereffekten. Eine weitere Neuerung besteht in einem nützlichen Gadget, das den Namen EMF Visualizer trägt. Mit diesem Werkzeug könnt ihr Stromleitungen und Energiebewegungen ausfindig machen und so beispielsweise Aufzüge deaktivieren oder euch in Schaltkästen hacken.

Auf eurem Abenteuer werdet ihr immer wieder gefordert, denn neben den üblichen Zombies sind auch so manche fette Gegnerbrocken mit an Bord. Kenner der Serie werden auf ein paar gute Freunde, wie den Riesen-Alligator oder den Tyrant treffen, bei welchem selbst Feuerkraft wenig ausrichten kann.

Auch könnt ihr zu Beginn des Spiels entscheiden, ob ihr eure Reise mit Leon oder Claire antreten möchtet. Abhängig von eurer Wahl gestaltet sich auch der folgende Spielverlauf samt Rätseln und Wegabzweigungen. Überhaupt bietet euch der Titel einige knackige Kopfnüsse, wie beispielsweise das Aufspüren von Autoschlüsseln oder das Knacken von Zahlenschlössern. Doch dank der butterweichen Steuerung sowie den zielgenauen Schüssen lassen sich die übrigen Kreaturen mit der richtigen Strategie schnell in die Schranken weisen.

Resident Evil 2 Remake ist für den 25. Januar 2019 exklusiv für PC, Playstation 4 und Xbox One angekündigt.

Tropico 6 – Eine neue Herrschafts-Ära beginnt

Im Januar geht mit Tropico 6 die Diktator-Aufbausimulationen in eine neue Runde. Bereits jetzt versprechen die Macher, dass Tropico 6 weit umfassender und grandioser als seine Vorgänger ausfallen soll.

Erneut nehmt ihr die Rolle des mehr oder weniger geachteten Diktators El Capitan an und steuert die wirtschaftlichen und politischen Stricke des Inselstaates Tropico. Doch nicht nur die Politik frohlockt, auch könnt ihr euch nicht weniger als die 18 Weltwunder unter den Nagel reißen.

Mit einer ordentlichen Prise Ironie und den richtigen strategischen Kniffen entwickelt ihr auch diesmal nachhaltige Wachstumsstrategien und befriedigt die Bedürfnisse all eurer Bewohner. Angefangen von der Festsetzung der Gehälter bis hin zu dem Stärken von Bündnissen mit anderen Weltmächten – auf eurem eisernen Sockel agiert ihr stets mit Weitsicht und Bedacht.

Mit an Bord sind zudem diesmal die sogenannten Raids, bei denen ihr eure Gefolgschaft auf Mission schickt, Ressourcen erkämpft, Preise verhandelt und neue Technologien an euch reißt. Nebenbei setzt ihr euch mit verschiedenen politischen Fraktionen auseinander, schwingt Reden und setzt somit optimale Voraussetzungen für die nächste Wahl.

Zu dem bombastischen Umfang zählen mitunter mehr als 150 Gebäude, wie beispielsweise Tunnel, Brücken, Straßen und Spezialgebäude.

Dank Unreal Engine 4 wurde auch das optische Gewand sichtlich aufgehübscht und sämtliche Umgebungsdetails fallen deutlich schärfer aus.

Eure Herrschaftszeit könnt ihr mit Tropico 6 am 25. Januar exklusiv für den PC, die Playstation 4 und die Xbox One antreten.

Kingdom Hearts 3 – Eine fantastische Reise durch magische Welten

Mit Kingdom Hearts 3 erwartet euch im Januar in der nächste Teil der Abenteuer-Rollenspiel-Serie aus dem Hause Disney und Square Enix.

Die einst so schöne Welt ist in Gefahr, denn die geheimnisvolle Organisation 13, die sogenannten Herzlosen, hat düstere Abbilder der einzelnen Welten geschaffen und diese ihrer Magie beraubt. Gemeinsam mit Goofy und Donald begebt ihr euch auf ein magisches Abenteuer und begegnet dabei bekannten Disney- und Pixar-Charakteren, wie beispielsweise Rapunzel, Vertretern der Monster AG oder aber Herkules.

Da sich Kingdom Hearts 3 in erster Linie an die jüngeren Spieler richtet, fallen auch die Kämpfe entsprechend niedlich aus. So lösen sich die düsteren Wesen im Kampf in bunte Kugeln auf, die wiederum eure Focus-, Magie- oder Lebens-Ladung aufwerten.

Eure wohl wichtigste Waffe ist das sogenannte Schlüsselschwert, mit dem ihr nicht nur zum Schlag ausholt, sondern auch geheime Truhen öffnen könnt.

Die einzelnen Areale der Spielwelt appellieren an euren Erkundungsdrang und sind an die jeweiligen Filmwelten, wie Der Eiskönigin oder Fluch der Karibik, angelehnt.

Eure magische Reise mit Kingdom Hearts 3 beginnt am 29. Januar 2019 für die Xbox One und die Playstation 4.

Kingdom Hearts 3
Dieses Produkt ist nicht verfügbar.
Vorherige Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

Back to top button
Close