PC-Komponenten

Die bunte Alseye Xtreme X240 AiO im Test

Am Markt für Computerhardware sind besonders zwei Dinge beliebt: RGB-Beleuchtung und AiO-CPU-Kühler. Der in Europa eher unbekannte Hersteller Alseye, möchte mit dem Xtreme X240 genau in diese Sparte einsteigen. Der Vertrieb findet in Deutschland über die bekanntere Firma Inter-Tech statt. In unserem Test wollen wir herausfinden, wie sich die AiO-Kühler schlägt und ob sich Alseye gegen die große Konkurrenz behaupten kann.

Technische Daten

Der Xtreme X240 ist Stand Anfang Januar 2020 noch nicht in Deutschland erhältlich. Die Markteinführung ist Anfang 2020 geplant. Es existiert zudem noch zwei weitere Varianten: mit 120 und 360 mm Radiator und entsprechend mit 1 oder 3 Lüfter. Zudem sind die proprietären Lüfter auch separat käuflich erwerblich: Alseye X12 Kit.

Radiator:

Maße: 275 x 120 x 27 mm
Material: Aluminium (schwarz lackiert)

CPU-Kühler:

Höhe: 90 mm
Material: Kupfer, Plastik
Pumpe-Speed: ~2600 RPM

Kompatibilität:

Intel-Sockel: LGA 2066, 2011, 1366, 115X, 775
AMD-Sockel: AM4, AM3+, AM3, AM2+, AM2, FM2, FM1

Lüfter:

Typ: 2x 120 mm
Drehzahl: ~1600 RPM
Fördervolumen: 40,5 – 173,6 m³/h
Statischer Druck: 1,97 mmH2O
Lautstärke: 35,6 dB(A)
Anschluss: 5-Pin
1 2 3 4Nächste Seite

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Die beliebtesten CPU-Kühler

Cooler Master Hyper 212X-Kühler - Optimierte Kühlkörperlamellen - 4 Heatpipes, langlebiger POM-Lüfter
Preis: € 27,24 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Noctua NH-D15 chromax.Black, Dual-Tower CPU Kühler (140mm, Schwarz)
Preis: € 99,90 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Arctic Silver ArctiClean Reinigungskit (60ml)
Preis: € 10,90 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Tags

Dominik Schmid

Berufstätig in der Automobil & Finanzbranche, mit großem Interesse an allerlei technischen Themen!

Related Articles

Back to top button
Close