Eingabegeräte Testberichte

Die Corsair Ironclaw RGB Gaming-Maus im Test

Der Sieg liegt in deiner Hand – mit diesem Satz bewirbt Corsair die neuste Gaming-Maus Ironclaw RGB ihres großen Portfolios. Mit der passenden Maus hat Corsair da zumindest schonmal recht. Eine gute Maus ist notwendig, um bei Spielen wie League of Legends, DOTA 2 oder CS:GO vorne mitzuspielen und offensichtlich erhebt Corsair diesen Anspruch an ihre Maus. Gleichzeitig ist die Maus speziell für Gamer gedacht, deren Hände einfach zu groß für die meisten anderen Mäuse sind. Ob die Ironclaw RGB nicht nur ihrem Preis von rund 60 € gerecht wird, sondern auch dem Anspruch von Corsair selbst, haben wir für euch getestet.

Design und Verarbeitung

Wie die meisten Mäuse wirkt auch die Ironclaw RGB zunächst sehr schlicht. Als erstes fällt das beleuchtete Corsair-Logo auf dem Mausrücken ins Auge, sowie auch die etwas schwächere Beleuchtung unterhalb des Mausrads. Man merkt schnell, dass die Gaming-Maus klobiger ist als die üblichen Mäuse.

Die Seiten sind jeweils mit einer gummierten Schicht überzogen und die Oberfläche auf kleinere Quadrate reduziert, sodass der Schweißbildung entgegengewirkt wird.  Das Mausrad selbst ist auch gummiert und besitzt geschwungene Erhöhungen, die das Scrollen erleichtern und gleichzeitig cool aussehen.

Beim Hochheben zeigt sich, dass die Maus nicht unnötig schwer ist, obwohl sie relativ groß ist. Die Unterseite biete neben dem Sensorbereich und den Rutschflächen weitere Designelemente. Unter der Daumenablage befindet sich eine Einkerbung, die dem ganzen etwas mehr Schliff verleiht. Den gleichen Effekt lässt sich an der Front erkennen. Hier kommt nicht nur das Kabel aus der Maus, sondern es wurden auch hier einige Einkerbungen vorgenommen, die als Designelement wirklich etwas hermachen.

Corsair Ironclaw RGB
Corsair Ironclaw RGB

Die Ironclaw RGB sieht nicht nur gut aus. Schon nach wenigen Moment spürt man eine sehr gute Verarbeitung. Alles hat seinen Platz und nichts bewegt sich unkontrolliert. Die verwendeten Omron-Schalter arbeiten problemlos und die gesamte Hülle macht einen guten und langlebigen Eindruck.

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

1 2 3 4Nächste Seite
Tags

Jonathan Klein

Ich studiere Elektrotechnik und bin leidenschaftlicher Zocker. In meiner Freizeit bin ich im CVJM aktiv unterwegs und beschäftige mich gerne mit allem rund ums Thema Gaming und Computer.

Related Articles

Back to top button