News

Die E3 2017-Spiele von Bandai Namco

Natürlich war auch Bandai Namco neben Sony, EA, Ubisoft und Microsoft auf der E3 2017 mit seinen neusten Spielehighlights vertreten. Fans von Dragonball Z, NI NO KUNI, Ace Combat und anderen Spielen werden voll auf ihre Kosten kommen. Neben einer kurzen Spieleübersicht, bekommt ihr außerdem die neusten Trailer zu sehen. Ihr dürft gespannt sein, was Bandai Namco sich für euch hat einfallen lassen.

Dragon Ball FighterZ

Dragon Ball Z Fans aufgepasst! Bandai Namco hat auf seiner Pressekonferenz bekannt gegeben, dass es ein neues Spiel aus der Reihe geben wird. Mit Dragon Ball FighterZ liefert euch der Publisher ein Beat‘ em Up. Endlich könnt ihr mit diversen Charakteren aus Dragon Ball Z wie Son-Goju, Piccolo und Vegeta kämpfen.

Anders als bei Dragon Ball Xenoverse 2 finden die Kämpfe diesmal nicht in einer 3D-Welt, sondern in einer klassischen 2D-Welt, statt. Dennoch ist es möglich, die Charaktere während der Kämpfe von allen Seiten zu betrachten.

Am 31. Dezember 2018 ist es endlich soweit – dann erscheint Dragon Ball FighterZ für PC, PS4 und Xbox One. Das Spiel ist bereits bei Amazon vorbestellbar.

Ni No Kuni 2: Schicksal eines Königreichs

Bandai Namco hat, zur Freude der Fans, auf der E3 2017, einen Trailer zu Ni No Kuni 2: Schicksal eines Königreichs präsentiert. In diesem Teil wurde der König entthront. Eigentlich wollte er ein eigenes Königreich errichten, um so die ganze Welt miteinander zu vereinen. Im Spiel schlüpft ihr in die Rolle von Evan. Ihr müsst nicht nur gefährliche Verliese erkunden und mächtige Monster bezwingen, sondern außerdem euren Thron zurückerobern.

Außerdem gibt es nun einen Multiplayer-Modus, sodass ihr die Welt nun online mit Freunden entdecken könnt und ihr dürft dank des neuen Kingdom-Building-Features euer eigenes Königreich aufbauen. Ni No Kuni II: Schicksal eines Königreichs ist ab dem 10. November für PS4 und PC erhältlich.

Project Cars 2

Mit Project Cars 2 bringt Bandai Namco den zweiten Teil des Rennspiels raus, der eine ernstzunehmende Konkurrenz für Gran Turismo und Forza werden könnte. Das Spiel wurde auf der E3 2017 vorgestellt und über Crowdfunding finanziert. Die Qualität des ersten Spiels war schon nicht ohne, nun hat Bandai Namco noch mal ordentlich nachgelegt.

Die Reifenphysik soll sehr realistisch sein. Die Rennstrecken sind detaillierter, der Fuhrpark größer und es gibt einen dynamischen Wetterwechsel. Project Cars 2 wird also sozusagen höher, schneller und breiter! Das Rennspiel soll verschiedene VR-Brillen unterstützen, darunter Oculus Rift, PlayStation VR und HTC Vive.

Project Cars 2 wird ab dem 22. September 2017 für PC, Xbox One und PS4 erhältlich sein. Das Rennspiel kann bereits bei Amazon vorbestellt werden.

Gundam Versus

Bandai Namco präsentierte auf der E3 2017 einen absoluten Arcade-Hit nun endlich für die heimische Spielkonsole. Gundam Versus bringt euch die Riesen-Roboter nun endlich nach Hause. Im Spiel sind Mobile Suits aus allen bisherigen Arcarde-Games der Serie sowie ein neuer 2vs2-Mode enthalten.

Einen genauen Starttermin für Gundam Versus gibt es noch nicht. Das Spiel soll aber noch im Herbst 2017 für PS4 erscheinen.

https://www.youtube.com/watch?v=iHI2fpRxBvU

Ace Combat 7: Skies Unknown

Bandai Namco präsentierte auf der E3 noch ein weiteres Spielehighlight und zwar Ace Combat 7: Skies Unknown. In dem Luftkampf-Actionspiel mit Dogfight-Szenen kämpft ihr nicht nur mit herkömmlichen Waffen wie Raketen und Bordgeschützen, sondern es kommen auch einige sehr außergewöhnliche Waffen zum Einsatz. Im Trailer waren unter anderem Laser-Waffen zu sehen und Prototypen von futuristischen Flugzeugen.

Es wurden verschiedene Spielszenen gezeigt, die sehr detailreich aussahen. Ihr dürft also gespannt sein, was Ace Combat 7: Skies Unknown noch alles für euch bereithält.

Einen genauen Veröffentlichungstermin gibt es bisher noch nicht für das Spiel. Es soll aber 2018 für PS4, Xbox One und PC erscheinen. Das Spiel lässt sich teilweise mit PlayStation VR zocken.

Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close