Specials

Die Entwicklung der Spielautomaten – von den Anfängen bis heute

Die Konkurrenz ist riesig, doch nach wie vor sind Spielautomaten die beliebtesten Spiele überhaupt in Casinos. Das gilt nicht nur für landbasierte Spielbanken, sondern auch für Online Casinos. Slots laden zum kurzweiligen Spiel ein und versprechen mehr oder weniger große Gewinne. Während die ersten Spielautomaten noch rein mechanisch waren, läuft in den Online Casinos heutzutage alles per virtuellem Knopfdruck ab. Wir geben dir hier einen Überblick über die Evolution der Spielautomaten – von den fantastischen münzenbasierten Spielautomaten bis hin zu den Hightech-Computerspielen, die die Spielautomaten heute sind. Dieses Casino Spiel hat über die Jahre hinweg große Änderungen erfahren, zum Guten wie zum Schlechten.

Royal Flush für Freigetränke

Alles begann mit einer Fünf-Walzen-Maschine, die Ende des 20. Jahrhunderts in New York entwickelt wurde. Sittman and Pitt, das Herstellerunternehmen, setzte Pokerkarten in die Walzen ein, wobei zwei Karten für einen größeren Hausvorteil von vornherein entfernt wurden. Das Spielprinzip des Spielautomaten war schon damals denkbar einfach: Der Spieler zog am Hebel und setzte somit die Walzen in Gang. Wurde am Ende eine besondere Pokerhand angezeigt, bedeutete dies einen Gewinn. Der Gewinn wurde allerdings nicht automatisch ausgezahlt, sondern musste an der Bar beansprucht werden. Es gab Preise wie Zigarren und Freigetränke.

Liberty Bell: Drei Walzen für ein einfacheres Spiel

Zur etwa gleichen Zeit hat Charles Fey den ersten Spielautomaten mit automatischen Auszahlungen entworfen. Die sogenannte Liberty Bell war ab dem Ende des 19. Jahrhunderts jahrzehntelang enorm beliebt. Im Unterschied zum Spielautomaten mit den Pokerhänden gab es fünf Symbole wie Glocken und Hufeisen, die auch in den heutigen Slots noch allgegenwärtig sind. Die Symbole erschienen auf drei Walzen.

Ein fruchtiges Vergnügen

Um die Jahrhundertwende waren Spielautomaten gesetzlich verboten. Infolge dessen konnten Geldgewinne nicht mehr ausgezahlt werden. Dennoch wurden die Spielautomaten weiterhin eingesetzt, und zwar in Form von Früchte-Slots. Das Unternehmen Bell-Fruit-Gum aus Chicago stellte den sogenannten Operator Bell vor, die neben den Früchtesymbolen auch das Bar-Symbol umfasste. Hatte der Spieler eine Gewinnkombination mit Früchten, erhielt er als Preis Kaugummi und Süßigkeiten mit dem entsprechenden Fruchtgeschmack. Das Bar-Symbol basierte auf dem Firmenlogo des Herstellers.

Spielautomaten werden elektrisch

Lange Zeit wurden die Spielautomaten rein mechanisch mit einem Hebel bedient. Das gab den Spielern das Gefühl, die Kontrolle über das Spiel zu haben. Im Jahr 1964 gab es in dieser Hinsicht einen großen Fortschritt, denn der US-Hersteller Bally stellte seinen Spielautomaten Money Honey vor. Money Honey funktionierte als erster Slot elektromechanisch, wurde aber noch aus Gewohnheitsgründen mit einem Hebel gebaut. Kurze Zeit später fiel dann aber auch der Hebel weg.

Die ersten Video Spielautomaten

Mitte der 1970er Jahre gab es die nächste Entwicklungsstufe der Spielautomaten: die Video Slots. Das Unternehmen Fortune Coin aus Las Vegas nutzte einen umgebauten Fernseher von Sony, um das Spiel darzustellen. Zuerst wurde dieser neuartige Video Spielautomat im Las Vegas Hilton Hotel eingesetzt. Die Slots von Fortune Coin waren infolgedessen dermaßen populär, dass das Unternehmen Ende der 1970er Jahre vom heutigen Gaming-Giganten IGT aufgekauft wurde.

Online Slots: Auswahl ohne Ende

Als in den 1990er Jahren die ersten Online Casinos ihre Pforten öffneten, durften Spielautomaten natürlich nicht fehlen. Die Spieler mussten nun nicht mehr den umständlichen Weg in die nächste Spielbank oder Spielhalle antreten, sondern konnten ihre Lieblingsspiele bequem am heimischen Computer spielen. Die ersten Online Slots waren noch recht einfach gestaltet und hatten ihren Schwerpunkt auf Früchten. Mit den Jahren wurden die Online Spielautomaten aber zusehends ausgefeilter. Heutzutage können die Spieler in den Online Casinos aus Tausenden Slots wählen, darunter klassische Fruit Machines sowie Video Spielautomaten und Jackpot Slots. Es gibt Dutzende verschiedene Bonusfunktionen und Merkmale wie Megaways, Wild-Symbole, Scatter-Symbole, Gewinnserien und natürlich die allseits beliebten Freispiele. Ein echtes Highlight sind zudem die aufwendig gestalteten 3D Slots, die mit filmreifen Animationen beeindrucken.

Gastautor

Dieser Artikel enthält Links zum Projekt des Autors.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"