Spiele für PC & Konsole

Die Geister der Vergangenheit – The Suicide of Rachel Foster im Test

Ein verlassenes Hotel und eine Stimme am Telefon – In The Suicide of Rachel Foster von ONE-O-ONE Game und Publisher Daedalic Entertainment stellt sich eine junge Frau ihrer Vergangenheit. Wir haben uns das Adventure näher angeschaut und wollen euch unsere Eindrücke natürlich nicht vorenthalten.

10 Jahre später

Dezember 1991. Auf Wunsch ihrer verstorbenen Mutter, kehrt die junge Nicole in das alte Familienhotel zurück. In einem letzten Brief bittet die Mutter ihre Tochter, das Hotel nach dem Tod von Nicoles Vater zu verkaufen und somit endgültig mit der Vergangenheit abzuschließen. Vor etwa zehn Jahren war die Familie aufgrund einer Affäre des Vaters mit der jungen Rachel Foster zerbrochen. Nicole und ihre Mutter verließen das Familienhotel schließlich und kehrten dem einstiegen Zuhause den Rücken.

Der Grund für die Rückkehr nach 10 Jahren

Um den Verkauf mit Hilfe des Anwalts reibungslos abwickeln zu können, muss Nicole nun zurückkehren. Vor dem Verkauf soll sie das Hotel in Augenschein nehmen. Als sie nach einer kurzen Besichtigung vor Ort wieder abreisen möchte, verschlechtert sich das Wetter rapide. Über ein Telefon nimmt ein FEMA-Mitarbeiter mit Nicole Kontakt auf. In der Region zieht ein schweres Unwetter auf. Nicole soll unbedingt im Hotel bleiben, zu versuchen dort wegzukommen wäre lebensgefährlich. Gezwungenermaßen muss Nicole sich mit der Situation abfinden. Ihr einziger Kontakt ist Irving, der FEMA-Mitarbeiter. Dieser verspricht ihr, so gut es geht zu helfen und ihr beizustehen, bis der Sturm vorüber ist. Es dauert nicht lange, bis Nicole über einige Ungereimtheiten stolpert, sowohl in Bezug auf die Ereignisse vor zehn Jahren als auch in der Gegenwart. Abgeschnitten von der Außenwelt beginnt Nicole, mit Irvings Hilfe am Telefon, Nachforschungen anzustellen. Was ist damals geschehen?

Willkommen in Timberline
1 2 3 4Nächste Seite

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"