Peripherie Testberichte

Die Genesis Krypton 770 Pro(?)-Gaming-Maus im Test

Mäuse gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Selbst wenn man die Suche auf die Computer-Mäuse beschränkt ist alles sehr unübersichtlich. Groß oder klein, schnell oder langsam, Zusatztasten, RGB und die Liste geht weiter. Was braucht man heutzutage, um in dieser Masse aufzufallen? Wir schauen uns heute die Genesis Krypton 770 Pro Gaming-Maus an. Was kann die Maus und was macht sie zu etwas besonderem?

Design und Ausstattung

Holt man die Maus aus der Verpackung heraus, so fällt sie nicht groß auf. Das Design ist schlicht und alles in Schwarz gehalten. Einzig das Logo von Genesis prangt auf dem Mausrücken. Auf den ersten Blick wirkt sie wie eine x-beliebige Maus. Anderseits bietet sie vier Zusatztasten und damit insgesamt sieben Tasten, die sich auch programmieren lassen. Zudem fallen dann auch die gummierten Flächen an den Seitenteilen auf, die für besonders guten Grip sorgen soll. Etwas auffällig ist dann auch noch, dass die Haupttasten nicht vom Mausrücken getrennt ist und es so im Material immer zu einer Belastung kommt. Ob das Material dieser Belastung standhält, werden wir im Praxistest sehen. Spätestens beim ersten Einstecken der Maus fällt einem dann auch der RGB-Streifen auf. Dieser läuft entlang des Mausrückens und reicht bis zu den Haupttasten.

Zusätzlich ist auch das Mausrad beleuchtet, allerdings in einer Farbe, die die aktuelle DPI-Einstellung kennzeichnet. Diese lässt sich in der Software aber frei wählen. Zudem hat sich Genesis noch etwas einfallen lassen, um etwas aus der Masse herauszustechen. Beim Kauf bekommt man ein Multi-Tool geschenkt. Da ist wirklich alles dran, was man so auf die Schnelle mal gebrauchen kann, wenn es um einen PC geht.

Multitool

Technische Details

Sensor PMW3360
Sensortyp optisch
DPI 100-12000
Abfragerate bis 1000 Hz
Form ergonomisch für Rechtshänder
Tastenanzahl 7
Schalter OMRON
Gewicht 95 g
Länge 130 mm
Breite 59 mm
Höhe 43 mm
Kabellänge 1,8 m
Beleuchtung RGB Prismo Effect
1 2 3Nächste Seite

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Tags

Jonathan Klein

Ich studiere Elektrotechnik und bin leidenschaftlicher Zocker. In meiner Freizeit bin ich im CVJM aktiv unterwegs und beschäftige mich gerne mit allem rund ums Thema Gaming und Computer.

Related Articles

Back to top button
Close