Konsumerelektronik, Gadgets & Zubehör

Ein großer Schritt für die Menschheit? – Tronsmart Apollo Bold Earbuds

Fazit zum Apollo Bold Test

Die Apollo Bold Earbuds bieten nicht nur auf dem Papier gute technische Daten, sondern liefern auch gute Ergebnisse in der Praxis. Die Kopfhörer sind ohne Verarbeitungsmängel und auch wenn die Passform nicht in jedem Ohr den richtigen Halt findet, so überzeugen die Kopfhörer auf ganzer Linie, wenn es um den Klang geht. Mit Features wie ANC und Ambient Sound bieten sie alles, was man außerhalb der eigenen vier Wände gut gebrauchen kann und auch Zuhause reicht die Übertragungsweite mehr als aus.

Apollo Bold

Wenn mit den Kopfhörern telefoniert, so kommt die eigene Stimme immer am klarsten beim gegenüber an und die Umgebungsgeräusche werden fast vollständig herausgefiltert. Ob man die Apollo Bold in Bezug zum Apollo-Programm setzt, sei mal dahingestellt, allerdings ist die verbaute Technik wirklich sehr gut und ein weiter Schritt nach vorn.

Tronsmart Apollo Bold Earbuds

Verarbeitung
Klang
Tragekomfort
Features
Preis-Leistungs-Verhältnis

90/100

Die Apollo Bold von Tronsmart bieten moderne Technik und sauberen Klang. Lediglich der Tragekomfort war bei mir nicht ideal - hierbei handelt es sich jedoch um ein sehr subjektives Kriterium.

Vorherige Seite 1 2 3

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Tronsmart Apollo Bold ANC TWS Wireless Bluetooth 5.0 Kopfhörer, aktiver Geräuschunterdrückung, 30 Stunden Spielzeit, IPX45 wasserdicht, CVC 8.0 und 6 Mikrofonen, QCC5124 Chip, Touch-Steuerung im Preisvergleich


bei Amazon kaufen
€ 84,99
Zu Amazon

Mit dem Kauf über die Links aus unserem Preisvergleich unterstützt du unsere redaktionelle Arbeit, ohne dass du dadurch Mehrkosten hast. Wir danken dir für deine Unterstützung.

Jonathan Klein

Ich studiere Elektrotechnik und bin leidenschaftlicher Zocker. In meiner Freizeit bin ich im CVJM aktiv unterwegs und beschäftige mich gerne mit allem rund ums Thema Gaming und Computer.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"