Spiele für PC & Konsole

Eine Welt, vier Helden, deine Geschichte – The Ballad Singer im Test

Fazit

The Ballad Singer bedient ein Nischengenre und wird somit nicht jedem Spieler zusagen. Das Spielerlebnis besteht aus Lesen oder Hören, Entscheidungen treffen und Rätsel lösen. Damit unterhält das Spiel auf seine ganz eigene Weise. Fans von Gamebooks, Visual Novels oder klassischen Spielbüchern werden sich hier gut aufgehoben fühlen. Ebenso wie jeder, der sich für Abenteuer in einem klassischen Fantasy-Setting – unabhängig vom Medium – begeistert, und seine eigene Geschichte gestalten möchte. Zu beachten ist, dass einige Inhalte nicht für jedes Alter geeignet sind und sich das Spiel damit eher an ein erwachseneres Publikum richtet.

Trotz dem Early Access-Status bietet das Spiel bereits sehr viel qualitativ hochwertigen Content. Zwar lassen sich noch nicht alle möglichen Handlungsstränge zu Ende spielen, aber die meisten Inhalte sind bereits implementiert. Die Spielzeit ist davon abhängig, wie viele Handlungsstränge ihr verfolgen wollt. Wer verschiedene Geschichten und Auswirkungen seiner Entscheidungen erleben will, kommt nicht darum herum, das Spiel mehrfach zu spielen.

Auf in ein episches Abenteuer

The Ballad Singer ist aktuell für 19,99€ auf Steam erhältlich. Das Release der Vollversion ist laut dem Entwickler für Februar 2019 geplant, bis dahin soll das Spiel im Early Access weiterhin regelmäßige Updates erhalten.

Vorherige Seite 1 2 3 4

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"