News

Elgato Stream Deck 5.0 wird veröffentlicht

Streamer aufgepasst! Der Streaming-Experte Elgato hat ein entscheidendes Update seiner Software für das Stream Deck angekündigt. In der Version 5.0 soll man von einigen Verbesserungen und einem gänzlich neuen Feature profitieren können. So wird erstmals der Stream Deck Store eingeführt. In diesem Onlineshop soll man fortan spannende Plugins, Icons und Tutorials kaufen können. Auch lizenzfreie Musik und Sounds sollen dort im Angebot sein. Wir schauen mal, welche Neuerungen uns mit dem neuen Update erwarten.

Alles wird besser

Das Stream Deck von Elgato ist Wahl Nummer eins bei Streamern und Content Creatorn, die eine passende Schnittstelle suchen. Per praktischem Knopfdruck kannst du auf Apps und Tools zugreifen um das Streamen so einfach wie nie zuvor zu machen. Elgato verspricht, dass das Update auf Version 5.0 nun eine noch bessere Nutzererfahrung bieten soll. Die digitalen Features, die du dir im Stream Deck Store kaufen kannst, bieten außerdem einen attraktiven Mehrwert. So sollst du deinen Content oder deine Livestreams auf ein neues Level bringen können. Das verspricht zumindest Elgato.

Praktisch ist die neue Sektion „Discover“ bzw. „Entdecken“. Hier können sich Streamer und Content Creator gegenseitig mit neuen Ideen inspirieren. Du hast ein neues Update verpasst oder kennst noch nicht das neueste Plugin? Dann kannst du hier immer auf dem Laufenden bleiben. Mithilfe von Plugins kannst du deinen Workflow perfektionieren und dich aufs Wesentliche konzentrieren. Insgesamt kannst du auf mehr als 100 Plugins zugreifen. Im neuen Stream Deck Store hat Elgato diese übersichtlich aufgelistet. Doch der neue Store hat noch mehr zu bieten.

Icons und Musik

Über den Umfang des neuen Stream Deck Stores kann man nun wirklich nicht meckern. So kannst du neben Tutorials und Plugins auch passende Icons, Musikstücke und Soundeffekte kaufen. Die Icons dienen der Übersichtlichkeit deines Stream Decks. Schließlich lassen sich die Tasten und damit das gesamte Aussehen deines Decks nach deinen Vorstellungen anpassen. Die Icons im Store sind von professionellen Grafikdesignern entwickelt worden und das sieht man auch. Selbstverständlich kannst du auch nach wie vor deine eigenen Icons entwickeln und nutzen.

Elgatos Stream Deck ist das perfekte Tool für Streamer und Content Creator (Bild: Elgato)

Die vielen lizenzfreien Musikstücke zahlen sich vor allem dann aus, wenn du eine musikalische Untermalung für ein Intro oder ein Schnittbild suchst. In Sachen Qualität spricht Elgato selbst von hochwertigen Musikstücken. Sicherlich wird es hier auch Schattenseiten geben, aber bei einer Auswahl von mehreren tausend Liedern dürfte wohl jeder fündig werden. Fortan Songs der Genres Hip-Hop, Dance, Chillout & Co. ohne Sorgen rund um Lizenzstreitigkeiten in seine Videos integrieren zu können, wird wohl viele Content Creator erfreuen. Diese Kategorie ist wohl eine der besten im neuen Store. Neben Musikstücken sind auch tausende Soundeffekte im Store, die ebenfalls ohne Bedenken in eigenen Videos verbaut werden können.

Preise und Verfügbarkeit

Wer ein passendes Stream Deck sein eigen nennt, kann sich Stream Deck 5.0 ab sofort kostenlos herunterladen. Die neuen Features dürften wohl noch einmal für einen zusätzlichen Kaufanreiz von Elgatos Streaming-Schnittstelle sorgen.

Jens Scharfenberg

Gaming und Technik waren stets meine Leidenschaft. Dies hat sich bis heute nicht geändert. Als passionierter "Konsolero" und kleiner "Technik-Geek" begleiten mich diese Themen tagtäglich.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Neues Mitglied

562 Beiträge 595 Likes

Streamer aufgepasst! Der Streaming-Experte Elgato hat ein entscheidendes Update seiner Software für das Stream Deck angekündigt. In der Version 5.0 soll man von einigen Verbesserungen und einem gänzlich neuen Feature profitieren können. So wird erstmals der Stream Deck Store eingeführt. In diesem Onlineshop soll man fortan spannende Plugins, Icons und Tutorials kaufen können. Auch lizenzfreie … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"