PC- & Konsolen-Peripherie

Elgato Wave:3 – Das perfekte Mikrofon für Streamer?

Seit heute bietet Elgato nicht mehr nur Capture-Cards, Stream-Decks und Videoequipment an, sondern auch Mikrofone. Wave:1 und Wave:3 heißen die ersten Modelle, die sich, wie auch die anderen Produkte des Unternehmens, vor allem an Streamer richten.

Bei beiden Neulingen handelt es sich um Großmembran-Mikrofone, die über USB angeschlossen werden. Dadurch entfällt die Anschaffung eines zusätzlichen Audio-Interfaces, außer dem Mikrofon wird also nichts weiter benötigt.

Neben der reinen Aufnahmefunktion gibt es außerdem noch einige Zusatzfunktionen. Sowohl das Wave:1 als auch das Wave:3 können aufgenommene Klänge parallel über einen Klinkenanschluss ausgeben, außerdem wirbt Elgato mit einem Übersteuerungsschutz und einer Software, die bei der Einbindung in den eigenen Stream helfen soll. Das Wave:3 verfügt zusätzlich noch über einen kapazitiven Stummschalter, der das Mikrofon ohne auftretendes Knack-Geräusch verstummen lassen soll. Außerdem bietet das Wave:3 eine höhere Sampling-Rate und mehr Einstellungsoptionen direkt am Gerät.

Die beiden Mikrofone kommen hierzulande für 140 beziehungsweise 170 € auf den Markt – bei uns im Test befindet sich das teurere Wave:3. Wie das Mikrofon bei der Aufnahmequalität abschneidet, und wie gut die beworbenen Zusatzfunktionen funktionieren, wird im folgenden Test geklärt.

Spezifikationen

Membran-Durchmesser: 17 mm
Richtcharakteristik: Niere
Abtastung:  96 kHz, 24 Bit
Frequenzbereich: 70 – 20.000 Hz
Empfindlichkeit: -25 dBFS / 25 dB unter Spitzenwert
Anschlüsse: USB-C, 3,5 mm Klinke
Gewicht Mikrofon: 246 g
Gewicht Haltearm: 42 g
Gewicht Basisplatte: 300 g
Gesamtgewicht: 588 g
Preis: € 165,71

Lieferumfang

Das Wave:3 wird in einem kleinen Pappkarton geliefert. Darin befinden sich, neben dem Mikrofon selbst, ein angeschraubter Haltearm mit Basisplatte, das 2,4 Meter lange Anschlusskabel, eine Anleitung und ein Adapter, mit dem das Mikrofon an einem Standard-Mikrofonarm angeschraubt werden kann.

Zur Montage an einem Mikrofonarm muss der mitgelieferte Ständer in der Mitte auseinander geschraubt werden. Anschließend kann man den Adapter befestigen und den Arm mitsamt dem Mikrofon an einem Stativ mit wahlweise 3/8″- oder 5/8″-Gewinde festschrauben.

1 2 3 4Nächste Seite

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Elgato Wave:3 Premium-USB-Kondensatormikrofon im Preisvergleich


 bei Amazon kaufen
€ 165,71
Zu Amazon
 bei Alternate kaufen
€ 169,99
Zu Alternate

Mit dem Kauf über die Links aus unserem Preisvergleich unterstützt du unsere redaktionelle Arbeit, ohne dass du dadurch Mehrkosten hast. Wir danken dir für deine Unterstützung.

Tags

Related Articles

Back to top button
Close