Gadgets & Zubehör Testberichte

Enermax AquaFusion 240: Die bunte CPU-AiO-Kühlung im Test

Am Markt für Computerhardware werden zwei Dinge immer beliebter: RGB-Beleuchtung und AiO-CPU-Kühler. Enermax fusioniert diese beiden Trends und schickt mit der AquaFusion 240 einen steuerbaren RGB-AiO-CPU-Kühler ins Rennen. In unserem Test wollen wir herausfinden, wie sich die AquaFusion schlägt und welchen der beiden Trends Enermax besser gerecht wird.

Technische Daten

Die Enermax AquaFusion 240 ist seit Anfang 2019 erhältlich. Es existiert auch eine kleine Variante, die Enermax AquaFusion 120, dessen Radiator nur einen statt zwei 120-mm-Lüfter aufnehmen kann. Laut Beschreibung können beim kleinen Modell 320 W abgeführt werden, beim großen 350 W.

Radiator:

Maße: 274 x 120 x 27 mm
Material: Aluminium (schwarz lackiert)

CPU-Kühler:

Höhe: 53,7 mm
Material Bodenplatte: Vernickeltes Kupfer
Schlauchlänge: 400 mm

Kompatibilität:

Intel-Sockel: LGA 2066, 2011-3, 2011, 1366, 1156, 1155, 1151, 1150
AMD-Sockel: AM4, AM3+, AM3, AM2+, AM2, FM2+, FM2, FM1

Lüfter:

Typ: 2x 120 mm (SquA RGB)
Drehzahl: 500 – 2.000 U/min
Fördervolumen: 40,5 – 173,6 m³/h
Statischer Druck: 0,7 – 3,6 mmH2O
Lautstärke: 17 – 32,6 dB(A)
Anschluss: 4-Pin-PWM, 4-Pin-RGB

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

1 2 3 4Nächste Seite
Tags

Related Articles

Back to top button