Eingabegeräte Testberichte

EpicGear MorphA Gaming-Maus im Test!

Wir haben der EpicGear MorphA Gaming-Maus genauer unter die Haube geschaut. Für die meisten Spieler ist eine Gaming-Maus mittlerweile ein Muss und darf nicht fehlen. Daher könnt ihr in diesem Testbericht schauen, ob die EpicGear MorphA etwas für euch sein könnte.

Lieferumfang

Im Lieferumfang der Gaming-Maus befand sich die Maus sowie vier 5 Gramm Gewichte. Durch die vier Gewichte könnt ihr das Gewicht individuell anpassen. Die Klappe lässt sich einfach abnehmen und somit können die Gewichte herausgenommen oder eingesetzt werden. Das finde ich persönlich sehr gut, da mir die meisten Mäuse einfach zu leicht sind.

Design

Das Design der EpicGear MorphA ist sehr gut gelungen. Die Maus ist sehr groß und daher auch für größere Hände sehr gut geeignet. Zudem besitzt die Maus auf der hinteren Seite das EpicGear Logo sowie den Namen der Maus, die in unterschiedlichen Farben leuchten können. Auch das Mausrad hat eine Beleuchtung. Neben der Beleuchtung habt ihr unter dem Mausrad zwei Knöpfe und eine Anzeige, die euch anzeigt, auf welcher DPI-Einstellung eure Maus ist. Die Anzeige wird in Balken dargestellt, die sich von 1 – 4 Balken streckt. Dabei steht 1 für langsam und 4 für schnell, je nachdem wie ihr es in der Software einstellt.

Doch nun kommen wir zu den zwei Knöpfen, die sich unterhalb des Mausrads befinden. Der Knopf, der sich direkt unterhalb des Mausrads befindet, dient dazu um zwischen den Profilen der Maus zu wechseln. Der andere Knopf hat zwei Funktionen. Ihr könnt mit dem Knopf eure DPI einstellen und, wenn ihr den Knopf etwas länger gedrückt haltet, fängt die Maus kurz an zu blinken. Dies bewirkt, dass ihr nun nicht mehr zwischen den Profilen wechseln oder die DPI-Einstellung verändern könnt. So wird verhindert, dass ihr aus Versehen das Profil wechselt.

1 2 3Nächste Seite
Tags

Jean-Pierre Koch

Mein Name ist Jean-Pierre Koch, bin 21 Jahre alt und komme aus Attendorn. Zur Zeit gehe ich noch zur Schule und mache grade meine Realschule. Meine Leidenschaft ist es anderen Leuten zu helfen und mein Wissen mit anderen zu teilen. Ich bin auch ein leidenschaftlicher Zocker und bin immer für eine Runde League of Legends zu haben.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close