News

Erstes HDMI-Kabel mit RGB-Beleuchtung kommt

Mittlerweile werden alle denkbaren Technik-Gadgets mit einer RGB-Beleuchtung ausgestattet. So wird aus dem noch so alltäglichen Gegenstand ein echter Hingucker. Doch der Hersteller Vivify treibt es nun auf die Spitze. Er bringt das erste HDMI-Kabel mit einer integrierten RGB-Beleuchtung auf den Markt.

RGB-Beleuchtung macht alles besser

Es ist egal, ob es sich um die Computermaus, die Tastatur oder das Soundsystem handelt. Inzwischen sind PC-Komponenten in Regenbogenfarben aus dem Gaming-Sektor nicht mehr wegzudenken. Für Gamer, die über das durchschnittliche Maß hinaus viel Wert auf Optik legen, bringt Vivify nun das optimale Produkt auf den Markt. Das bald erscheinende HDMI-Kabel ARQUUS W73 bietet eine eigene RGB-Beleuchtung. So kommen Hardcore-Gamer, die wirklich alles in Regenbogenfarben erstrahlen lassen möchten, ihrem Ziel ein kleines Stück näher.

Gute Specs

Auf dem Papier liest sich die Leistungsfähigkeit des ARQUUS W73 zumindest schon einmal sehr gut. So handelt es sich hierbei um ein HDMI-Kabel der Generation 2.0, welches eine Bandbreite von 18 Gb/s bieten kann. Der Käufer hat die Wahl zwischen den Längen 2,7 m und 4,5 m und kann sich auf eine Herstellergarantie von zwei Jahren verlassen. Unterstützt wird eine Auflösung von bis zu 4K bei einer Bildwiederholfrequenz von 60 Hz.  

Hochwertige Komponenten

Auch bei der Wahl der verarbeiteten Materialien kann das ARQUUS W73 überzeugen. So verwendet Vivify bei seinem HDMI-Kabel kein klassisches Kupfer, sondern setzt auf Glasfaser. Dies bietet einen großen Vorteil: Signale können trotz längerer Strecken mit einer extrem hohen Geschwindigkeit übertragen werden. Allerdings ist Glasfaser auch deutlich anfälliger als das klassische Kupfer.

Problem: Geringe Farbauswahl 

Wer ein Produkt mit integrierter RGB-Beleuchtung kauft ist es gewöhnt, zwischen einer große Bandbreite verfügbarer Farben wählen zu können. Doch beim ARQUUS W73 muss man sich von dieser klassischen Bandbreite leider verabschieden. Hier hat der User lediglich die Wahl zwischen sieben Farben. So kann er sich zwischen Rot, Blau, Grün, Gelb, Lila, Orange und Cyan entscheiden.

Ein Preis für die europäischen Gefilden ist noch nicht ersichtlich. Auf dem US-Markt ist das leuchtend strahlende Kabel für eine UVP von 80 USD gestartet. Ob sich der vergleichsweise hohe Preis für eine RGB-Beleuchtung lohnt, bleibt jedem selbst überlassen.

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Tags

Jens Scharfenberg

Gaming und Technik waren stets meine Leidenschaft. Dies hat sich bis heute nicht geändert. Als passionierter "Konsolero" und kleiner "Technik-Geek" begleiten mich diese Themen tagtäglich.

Related Articles

Back to top button
Close