Pressemitteilung

Erträge von Yamaha Motor steigen im zweiten Quartal weiter

— Starkes Nettoumsatzwachstum in den wichtigsten Produktkategorien —

IWATA, Japan–(BUSINESS WIRE)–Yamaha Motor Co., Ltd. (TOKYO:7272) gibt die konsolidierten Geschäftsergebnisse für die erste Hälfte des Geschäftsjahres 2021 bekannt.

Der Nettoumsatz für die ersten sechs Monate des am 31. Dezember 2021 endenden Geschäftsjahres belief sich auf 920,1 Mrd. Yen (ein Anstieg um 234,6 Mrd. Yen oder 34,2 % im Vergleich zum gleichen Zeitraum des vorangegangenen Geschäftsjahres) und das Betriebsergebnis betrug 109,2 Mrd. Yen (ein Anstieg um 90,1 Mrd. Yen oder 471,9 %). Die ordentlichen Erträge beliefen sich auf 115,1 Mrd. Yen (ein Anstieg um 94,3 Mrd. Yen oder 454,8 %), und der den Eigentümern der Muttergesellschaft zurechenbare Nettogewinn für den Zeitraum betrug 93,1 Mrd. Yen (im Vergleich zu einem Nettoverlust von 2,8 Mrd. Yen im gleichen Zeitraum des vorangegangenen Geschäftsjahres).

Im Hinblick auf den Nettoumsatz führte die weltweite Ausbreitung von COVID-19-Infektionserkrankungen seit März letzten Jahres zu niedrigeren Absatz- und Produktionszahlen, doch die Auswirkungen haben sich in der ersten Hälfte des Geschäftsjahres abgeschwächt und die Nachfrage hat sich in allen Geschäftsbereichen erholt, wodurch der Umsatz insgesamt gestiegen ist.

Das Betriebsergebnis stieg nicht nur aufgrund des höheren Nettoumsatzes deutlich an, sondern auch aufgrund höherer Kaufpreise, der Senkung von Fixkosten durch den Einsatz digitaler Technologien für den Fernzugriff und dergleichen, einer Verringerung der Wertberichtigungen für zweifelhafte Forderungen und anderer Faktoren, die dazu dienten, die Auswirkungen des Anstiegs der Logistik- und Rohstoffkosten abzufedern.

Im ersten Halbjahr des konsolidierten Berichtszeitraums notierte der US-Dollar bei 108 Yen (unverändert gegenüber dem gleichen Zeitraum des vorangegangenen Geschäftsjahres) und der Euro bei 130 Yen (entspricht einer Abwertung um 11 Yen).

https://global.yamaha-motor.com/news/2021/0805/corporate1.html

https://global.yamaha-motor.com/news/2021/0805/corporate2.html

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Naoto Horie

Global PR Group, Abteilung Unternehmenskommunikation

Yamaha Motor Co., Ltd.

E-Mail: YMC_pr@yamaha-motor.co.jp

Business Wire

Business Wire, ein Unternehmen des Warren Buffett-Konzerns Berkshire Hathaway Inc., ist seit 1961 weltweit führender Anbieter für die Verbreitung von Unternehmensmitteilungen, Multimediainhalten und Finanznachrichten im Originaltext an globale Medien. Als Ergänzung zur Kommunikationsarbeit bieten wir zudem Online Newsrooms, Content-Marketing-, Multimedia-, und Mediendatenbank-Services an. Tag für Tag arbeiten wir ununterbrochen an unserem Mediennetzwerk und sind stolz darauf, heute eine unanfechtbare globale Reichweitebieten zu können.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"