News

Eventuelle Übernahme von THQ durch Ubisoft

Seit einigen Tagen ist bekannt, dass der Spielehersteller THQ, nach längerer Zeit ohne den nötigen Profit, nun in Insolvenz gehen muss. Übernahmeangebote sind einige vorhanden. Der derzeitige Teilhaber Clearlake Capital Group hat im Verlauf des Insolvenzverfahrens bereits ein Angebot über 60 Millionen US-Dollar für THQ abgegeben. So wie es aussieht, hat der direkte Konkurrent Ubisoft jedoch auch Interesse die angeschlagene Spieleschmiede zu übernehmen. Allerdings sieht es zwischen Ubisoft und THQ nach längeren Verhandlungen aus.

 THQ Ubisoft

Es gibt verschiedene Meldungen, laut denen sich die beiden Unternehmen bereits in Gesprächen befinden, jedoch noch nicht zu einer Einigung kamen. Verantwortlich dafür dürfte der hohe Kaufpreis sein, welchen THQ fordert. Ubisoft möchte jedoch einen geringen Preis zahlen und pokert somit auf Zeit bis ein Verkauf, von zumindest Teilen des Konzerns, nicht mehr unumgänglich ist um weitere finanzielle Mittel zur Schuldentilgung zu beschaffen.

Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close