News

Facebook Portal: Smart-Display kommt nach Europa

Mit Facebook-Freunden Videos anschauen, Videotelefonate über Facebook führen, zusammen mit Freunden Musik hören – Facebooks Gerät „Portal“ macht das in den USA bereits seit dem vergangenen Herbst möglich. Das Smart-Display, welches all diese Funktionen bietet, ist überdies mit Amazons Sprachassistentin Alexa ausgestattet. Nun kommt es auch nach Europa.

Der Haken an der Sache: Kaum jemand interessiert sich für dieses Display. In den USA ist es gefloppt. In Deutschland, wo Privatsphäre sehr viel stärker gewünscht wird, sind die Erfolgsaussichten noch wesentlich minimaler. Facebook lässt sich davon jedoch nicht beirren und verkündet stolz, den Dienst mit WhatsApp koppeln zu wollen. Videotelefonate sind künftig also nicht nur über das Handy, sondern auch über das Portal-Display möglich. Ferner verspricht der Konzern Privatsphäre.

In den USA ist das Smart-Display mit einer Bildschirmdiagonale von 10,1 Zoll sowie mit einer von 15,6 Zoll erhältlich. Welche Größen in Europa angeboten werden, ist noch nicht bekannt. Auch die Preise wurden noch nicht bekanntgegeben.

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

Back to top button
Close